Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Nicht so scharf auf die Olma

Tiefste Besucherzahl an der Olma seit über 40 Jahren, Ausgabe vom 22. Oktober.
Fritz Füllemann, Wittenbach

Das Olma-Werbeplakat war derart unscharf, dass 15000 Personen dieses Jahr nicht so scharf darauf waren, die Olma zu besuchen. Hört endlich auf, immer wieder Künstler zu unterstützen, die nichts anders können als anzuecken!

Mit einem «anmächeligen» Olma-Plakat ist Werbung effizienter. Die Werbung für die Olma ging wieder einmal (mehr) haarscharf am gesunden Menschenverstand vorbei.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.