Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Integration scheint kaum möglich

Walter Röthlisberger, Märstetten

So, nun wissen wir es klar und deutlich: «Werdet nicht schwach und werdet nicht traurig, denn wir werden erhaben sein über das, was sie uns antun – ihr werdet die Oberhand haben, wenn ihr nur gläubig seid.»

Das sagte nicht etwa Donald Trump, sondern der Präsident des Islamischen Zentralrates der Schweiz, Nicolas Blancho, zu seinen Unterstützern nach der Verkündigung eines Schuldspruchs des Bundesstrafgerichts gegen ein Mitglied des IZRS. «. . . ihr (damit sind wohl Muslime gemeint) werdet die Oberhand haben.»

Die Oberhand des Islams in der Schweiz? Das wären ja schöne Aussichten. Und eine faire Integration solcher Oberhand-Leute scheint mir da kaum je möglich. Was tun? Wehret den Anfängen! Extremisten haben in der Schweiz keinen Platz. Ich befürworte eine Nulltoleranzpolitik gegen solche IZRS-Absichten und Gesinnung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.