Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Gute Alternative

Michael Ziganke, Schönenberg

«Die Tomaten zu verschenken sei keine Option, das mache es nur noch schlimmer, weil dann noch weniger gekauft würde.» Das ist die falsche Einstellung. Natürlich nicht verschenken im Detailhandel. Es gibt aber Hilfsorganisationen, die damit Gutes tun könnten. 200 Tonnen Tomaten zur Verarbeitung als Saucen ist doch eine gute Alternative (Coop) – aber warum nur 200 Tonnen?

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.