Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Es geht auch ohne Gift

Zu den Wespen

Wespen mögen zwar nützlich sein. Direkt vor meinem Schlafzimmerfenster mag ich sie weniger. Bekanntlich sollte man diese Tiere nicht anblasen. Ich entschliesse mich also für das Gegenteil. Ich nehme meinen Staubsauger mit Wassertank und halte das Rohr vor das Anflugloch oder genauer gesagt vor die Ritze unter dem Dach (am Morgen, wenn die Insekten noch nicht so lebendig sind). Für die Heimkehrer nehme ich das Rohr etwas zurück und warte, bis sie gelandet sind, dann können sie nicht mehr schnell wegmanövrieren, wenn ich mich dann auf sie zu bewege. Den Fruchtfliegen in der Küche kann auf diese Art auch sehr einfach begegnet werden, indem man das Rohr frontal zum Insekt nähert.

Tony Stocklin, Steinhausen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.