Polemik
Warum Halifax ein Velo-Eldorado ist

Halifax an der kanadischen Atlantikküste ist mit seinen 410 000 Einwohnern nur wenig grösser als Zürich. Dennoch macht es riesig Spass, unten am Hafen ein Citybike zu mieten und durch die Stadt zu radeln.

Roman Seiler
Roman Seiler
Merken
Drucken
Teilen
Stressfrei mit dem Velo unterwegs.

Stressfrei mit dem Velo unterwegs.

Keystone

Beim Vermieter «Heart Bike» kann man sich auch einer der geführten Touren durch die Stadt anschliessen. Die Guides, Studentinnen wie beispielsweise Ashley, erzählen dann ihren Gästen eine spannende Geschichte nach der anderen über die Sehenswürdigkeiten von Halifax.

Bis zu acht Touristen können pro Tour teilnehmen. Völlig stressfrei. Die Autofahrer gleiten langsam und gemütlich durch die Stadt. Gilt es für die Velofahrer eine Kreuzung zu überqueren, springt Ahshley vom Rad, steht mitten auf die Strasse und stoppt mit weit ausgebreiteten Armen den Verkehr. Ihre Touris marschieren dann im Gänsemarsch schön langsam über den Fussgängerstreifen.

Und was tun die Autofahrer? Die lachen und winken den Velofahrern zu. Stellen Sie sich mal vor, was los wäre, wenn dies am Zürcher Central passieren würde.