Im Restaurant
Salat und Sauce mit Mani Matter

Mani Matter singt: «Was isch es Sandwich ohni Fleisch, s isch nüt als Brot. Was isch es Sandwich ohni Brot, s isch nüt als Fleisch. Ersch wed mit Fleisch dis Brot beleisch, ersch wed mit Brot umgisch dis Fleisch, bechunnsch es Sandwich.»

Etienne Wuillemin
Etienne Wuillemin
Drucken
Teilen
Salatteller

Salatteller

Keystone

Haben Sie die Zeilen von Mani Matter verinnerlicht? Nicht? Nehmen Sie sich noch kurz 20 Sekunden und lesen noch einmal.

Gut. Durchatmen. Und jetzt kommt der Gump von Matters Lied zum Salat. Denn das mit dem Salat ist ein Ärger. Gehen wir einmal davon aus, dass sich unter den Lesern keine Hasen befinden, die das Grünzeug am liebsten direkt, roh und fad ab der Wiese verspeisen.

Nein, wir sind keine Hasen. Deshalb wollen wir Salatsauce. Frei nach Mani Matter: Nur wer Grünzeug mit Sauce mischt, kann Salat geniessen. Ist doch logisch, mögen Sie denken? Ich entgegne: Wo denken Sie hin! Wieder und wieder und wieder – immer und überall zu wenig Salatsauce. Muss das wirklich sein, liebe Restaurants?

Aktuelle Nachrichten