Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommentar

Ostschweizer Frauen verdienen
ein Geburtshaus

Immer mehr Schwangere wollen im Geburtshaus gebären statt im Spital. Auch in der Ostschweiz sollten Frauen diese Möglichkeit haben. Und den Standort St.Gallen würde das Angebot stärken.
Katharina Brenner
Katharina Brenner, Redaktorin Ressort Ostschweiz (Bild: Urs Bucher)

Katharina Brenner, Redaktorin Ressort Ostschweiz (Bild: Urs Bucher)

Sie haben eine Idee, ein Konzept und eine Liegenschaft. Was die Hebammen jetzt brauchen, ist Geld. Und einen Platz auf der Spitalliste. Dieser fehlte dem letzten Geburtshaus der Ostschweiz, das 2011 seine Türen schloss. Die Wirtschaftlichkeit muss – wie in jedem anderen Unternehmen auch – in einem Geburtshaus stimmen. Aus gesundheitsökonomischer Sicht lohnen sich die Häuser: Geburten sind dort in der Regel günstiger als im Spital.

Ob das Konzept des Geburtshauses St.Gallen aufgeht, wird sich zeigen. An der Nachfrage wird es kaum scheitern. Denn immer mehr Frauen bevorzugen die persönliche Betreuung und ruhige Atmosphäre im Geburtshaus gegenüber dem Spital – mit der Option, bei Komplikationen dorthin wechseln zu können. Das wäre auch beim St.Galler Projekt der Fall. Und hochschwangere Ostschweizerinnen, die in einem Geburtshaus gebären wollen, müssten dann nicht mehr bis ins Zürcher Oberland fahren.

Ein Geburtshaus in der Ostschweiz würde die Wahlfreiheit der Frauen vergrössern, wo und wie sie ihre Kinder zur Welt bringen möchten. Es würde zudem den Standort St.Gallen stärken: Mit 20 Tagen Vaterschaftsurlaub für städtische Angestellte und einer Stadträtin, die schon bald nach der Geburt ihres zweiten Kindes ins Amt zurückkehren möchte, passt ein Geburtshaus gut ins Bild einer familienfreundlichen Stadt.

Lesen Sie dazu auch:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.