Börsen-Blog

Micron-Empfehlung war ein Volltreffer

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Micron Technologies.

François Bloch
Drucken
Teilen
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: SMI weiter unter der 8980er-Marke (Aktuell: 8971) - Wall Street: US-Wertschriftenmärkte mit leichter Gegenbewegung nach oben -- Möglichkeit von drei Zinserhöhungen im 2018 -- Gold knapp über der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘322)! Öl schwingt sich nach unten (61.22 US$) – VAT Group (Börsensymbol: VACN SW) ist Spitze.
  • Volltreffer mit Micron-Empfehlung: +8.8% in 24 Stunden (Nachladen)
  • Anlagevorschlag: Am 9. März 2018 lautete die Devise an dieser Stelle "Nachladen unter allen Marktumständen" und das Wagnis, Positionen zu beziehen hat sich für Sie mehr als gelohnt. Ihr Gewinn auf dieser Position als "Nachzügler" ist mehr als massiv. Der 68-Milliarden-US$-Wert ist trotz eines Zuwachses von 131.04% innert einem Jahr weiterhin mehr als unterbewertet, falls sich meine Schätzungen in die Realität umsetzen lassen. Lassen Sie mich dies für Sie erklären. Ich gehe davon aus, dass Micron Technologies im 2019 ein Kurs-/Gewinnverhältnis von unter 7 Punkten aufweist. Dies ist ein gigantischer Bewertungsabschlag unter der Prämisse, dass der S&P 500 Index (US-Leitindex) ein Kurs-/Gewinnverhältnis von weit über 17 Punkten aufweist. Einzig in Sachen Dividendenrendite kann Micron Technologies nicht mit dem Markt mithalten. Momentan beläuft sich die Dividendenrendite auf 0.20%, was eher kümmerlich ist. Noch sollten Sie nicht mit gedeckten Calls agieren, aber in Bälde würde ich schon zu dieser Strategie greifen, denn auch an der Wall Street wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Momentan gibt es aber für den konservativen Investor keine Warnsignale, welche es zu beachten gilt. Ihr Anlageerfolg sollte noch länger andauern, was per se eine gute Sache ist.
  • Anlagestrategie: Halten und geniessen
  • Fazit: Starker Wert weiterhin auf dem Weg nach oben und ein Ende dieser Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch