Börsen-Blog

Luftiger Wert auf Höchstkurs: Papiere der Lufthansa Gruppe verhalten sich sensationell

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: die Papiere der Lufthansa Gruppe.

François Bloch
Drucken
Teilen
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: SMI wieder unter der 9200 Marke (9080)Wall Street: US Wertschriftenmärkte in Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ fast auf absolutem Rekordniveau – Technologiewerte sind sehr stark nachgefragt – Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 – Gold knapp unter der Marke von 1'300 US$ pro Unze (Aktuell: 1'280)! Öl, schwingt sich minimal nach unten (52.10 US$) – Lam Research (LRCX US): Top Quartalszahlen, leicht schwächerer Ausblick: +110.32% innert 12 Monate (Halten)
  • Luftiger Wert auf Höchstkurs: +113% im 2017
  • A nlagevorschlag: Mehr als sensationell verhalten sich die Papiere der Lufthansa Gruppe (Börsensymbol: LHA GY): +113% seit dem Jahresanfang und ein Ende dieses Höhenfluges ist nicht in Sicht, speziell nach dem Ausblick für das Geschäftsjahr 2017. Ich gehe davon aus, dass die Muttergesellschaft der Swiss ein mehr als umwerfendes Resultat abliefern wird. Momentan beträgt das Kurs-/Gewinnverhältnis ultratiefe 6.92 Punkte und dies ist eine reine Sensation. Ich würde weiterhin zusätzliche Papiere der 10 Milliarden Franken Firma erstehen und vorderhand darauf verzichten mit gedeckten Calls zu agieren. Die Aufwärtstendenz ist weiterhin zu ausgeprägt, sonst würde ich das volle Potential auf leichtfertige Art und Weise verspielen. Der Umsatz der Lufthansa Gruppe stieg in den ersten neun Monaten des Jahres um 12.1% an, was eine reine Sensation darstellt. Die Erlöse wurden aber um 14.4% erhöht, jetzt verstehen Sie wohl weshalb ich so „scharf“ auf diesen Wert bin. Die operative Marge im 3. Quartal betrug 18%. Die Dividende, würde ich alle zwei Jahre in neue Papiere reinvestieren.
  • Investmentstrategie: Neue Positionen ohne gedeckte Calls im Hinblick auf 2019 (Ausgezeichnete Markstellung in einem weiterhin prosperierenden Umfeld)
  • Fazit: Top Wert in Europa.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch