Pfötli-Blog
Jetzt erobern die Katzen die Wohnung

Die Nächte sind wieder kalt und die Temperaturen sind im Keller. Das ist für meine Katzen oft das Zeichen, die Wohnung wieder in Beschlag zu nehmen und die besten Plätze für sich zu erobern.

Christine Wullschleger
Merken
Drucken
Teilen
Nala hat den bequemen Sessel erobert.

Nala hat den bequemen Sessel erobert.

Christine Wullschleger

Im Sommer bekam ich meine zwei Katzen kaum zu Gesicht. Sie waren draussen, sonnten sich oder versteckten sich irgendwo in den Hecken. Gerade mal fürs Fressen kamen sie in die Wohnung, ansonsten war diese eher uninteressant

Doch mit den kalten Nächten und den tiefen Temperaturen am Morgen und am Abend ändert sich dies grundsätzlich: Die Wohnung wird wieder zum Reich meiner Katzen, ob ich will oder nicht.

So hat meine Katze Nala bereits meinen Sessel erobert. Ganze Tage sitzt sie auf dem Sessel, kuschelt sich in die Decke und schnurrt. Und ich? Habe ich das Bedürfnis, meinen Sessel zu benutzen, muss ich sie wegschicken. Dafür ernte ich jedoch oft böse Blicke. Meist lässt mich Nala auch nicht in Ruhe: Sobald ich Platz nehme, kommt sie ebenfalls wieder auf den Sessel und drückt sich in die engste freie Ecke.

Wahrscheinlich muss ich mich damit abfinden, dass ich meinen Sessel nur im Sommer benutzen kann. Im Winter ist es der Platz meiner Katze...