Börsen-Blog

Applied Materials auch im 2017: Spitzenklasse

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Applied Material.

François Bloch
Drucken
Teilen
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: Schwe iz: Leicht negative Tendenz -- Wall Street: Kurzfristiges Ende des Höhenflug (Dow Jones Index und S&P 500 Index knapp unter Rekordniveau – NASDAQ unter Druck), Möglichkeit von 3 Zinserhöhungen im 2017– -- Gold wieder leicht über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘245)! Öl, schwingt sich nach unten (47.50 US$) -- Euro, verliert gegenüber dem US$ wieder an Boden (Dollarindex, höchster Stand seit 14 Jahren) – Dufry: Volltreffer mit Gewinnprognose – VAT Group begeistert
  • Applied Materials auch im 2017: Spitzenklasse
  • Anlagevorschlag: Keine Sorgen sollten Sie sich machen, wegen des Rückgangs an der New Yorker Börse von gestern Abend. Die Hausse Tendenz ist weiterhin mehr als intakt: Speziell bei Applied Materials (Börsensymbol: AMAT US) sind Sie mehr als bestens aufgehoben. Insbesondere die Finanzkennzahlen sind mehr als hervorstechend. Die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital von 23.85% beim 41 Milliarden US$ Unternehmen sprechen für sich. Insbesondere die Zukunftsaussichten sind mehr als intakt. Ich gehe davon aus, dass sich im 2018 das Kurs-/Gewinnverhältnis auf unter 15 Punkten reduzieren wird. Fast schon verrückt mutet das Ertragswachstum bei den Aktien an: +46% gegenüber der Vorjahresperiode. Mit einem Zuwachs von +88.22% innert den letzten zwölf Monaten ist die Rechnung für Sie mehr als aufgegangen. Herzig ist die Dividendenausschüttung von 1.04%, was Ihre Transaktionskosten auf ein Jahr abdeckt. Der Einsatz von gedeckten Calls macht momentan noch keinen Sinn. Würde das Papier bis Ende März nochmals um mehr als 6% fallen, könnte das Verschreiben von gedeckten Calls wirklich Sinn machen.
  • P rädikat: US Technologiegigant auf permanentem Weg nach oben und mit leicht steigender Dividendenausschüttung.
  • Investmentstrategie: Abwarten mit Nachkaufen: Erst bei einem weiterem Verfall von mehr als 6% bis Ende März 2017 sind weitere Schritte gefordert.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch