Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kommentare

Die Grünen schicken Franziska Ryser in den Ständeratswahlkampf: Diese Kandidatur ist ein reines Stellungsspiel

Die Grünen können sich Hoffnungen auf einen Sitz im Nationalrat machen. Deshalb schickt die Partei Spitzenkandidatin Franziska Ryser in den Ständeratswahlkampf. Unlogisch? Keineswegs.
Andri Rostetter
Gastkommentar

Warum Rechtsprofessor Peter V. Kunz nicht Astronaut wurde – oder Lokführer

In seiner Gastkolumne erklärt Rechtsprofessor Peter V. Kunz, warum er trotz allem nicht die Weltraum-Karriere angetreten hat.
Peter V. Kunz
Kommentar

Es sind Ferien: Entspannt euch!

In seinem Wochenkommentar zur Kunst, in den Ferien die Zeit zu verschwenden statt zu optimieren schreibt Patrik Müller, Chefredaktor der Schweiz am Wochenende: «Erholung bedeutet nicht, die Zeit maximal zu nutzen, sondern sie ein Stück weit zu verschwenden.»
Patrik Müller
Gastkommentar

«Die Opferzahlen bei Familiendramen sind höher als bei der so sehr gefürchteten Schweinegrippe»

Vor ein paar Tagen fand die Polizei in Affoltern am Albis vier Leichen in einem Wohnhaus. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Ehemann seine beiden Kinder und seine Frau umgebracht hat, bevor er sich selber tötete. Ein Gastkommentar von Walter Hollstein zu den sogenannten «erweiterten Suiziden».
Walter Hollstein
Kommentar

Die Ostschweiz braucht ein Rezept gegen den Sog Zürichs

Viele gescheite Köpfe verlassen die Region für ihr Studium - und kommen nicht mehr zurück. Das lässt sich zwar kaum verhindern. Dennoch darf uns die Entwicklung nicht egal sein.
Stefan Schmid

Auslieferung von Kundendaten an Frankreich: Die Befürchtungen der UBS sind überzogen

Das Bundesgericht hat entschieden, dass die UBS Zehntausende Kundendaten an Frankreich ausliefern muss. Der Schweizer Finanzplatz fürchtet sich vor den Folgen des Urteils des Bundesgerichts. Doch die Angst ist übertrieben, findet Andreas Möckli, Ressortleiter Wirtschaft.
Andreas Möckli
Kommentar

Die Krux mit der Toleranz

Martin Oswald

Bundesanwalt Michael Lauber ist überfordert

Dass der Fall Franz Beckenbauer zu verjähren droht, zeigt, dass in den Ermittlungen der Schweizer Bundesanwaltschaft zur Fussball-Korruption der Wurm drin ist.
Henry Habegger
Kommentar

Jetzt erst rechts: Wie Extremisten die AfD an den Abgrund führen könnten

Kurz vor den Landtagswahlen getraut sich die gemässigte Führung der Partei kaum, den radikalen "Flügel" zurechtzuweisen. Denn die Stimme der extremen Rechten sind Garant für den Wahlerfolg in den neuen Bundesländern.
Cornelie Barthelme aus Berlin
Kommentar

Die Unabhängigkeit der Finanzmarktaufsicht ist zentral

Ueli Maurer will der Finanzmarktaufsicht die Flügel stutzen. Damit würde die Finma entmachtet.
Roman Schenkel
Kommentar

Mobbing, Sexismus, Korruption: Wo die ETH nicht Weltspitze ist

Welche Lehren sich aus dem Fall Carollo ziehen lassen.
Yannick Nock
Kommentar

Hauptsponsor Philip Morris an der Expo 2020: Auftrag nicht erfüllt

Sponsoring statt Image – vielleicht wäre ein kleinerer Pavillon, der keinen Schaden anrichtet, besser gewesen.
Anna Wanner
Kommentar

Duro-Probleme: Viola Amherd hat noch viel zu tun

Der Armeetransporter Duro steht zum wiederholten Mal in den Schlagzeilen. Der Kommentar.
Henry Habegger
Kommentar

Rücktritt von Kosovo-Regierungschef: Kriegsverbrecher-Debatte geht in die letzte Runde

Ramush Haradinaj muss vor dem Sondergericht für die Verbrechen der UCK im Kosovo-Krieg aussagen. Sein damit verbundener Rücktritt als Premierminister dürfte für weitere Spannungen im Kosovo sorgen.
Samuel Schumacher
Gastkommentar

Warum Zürich verlassen, wenn doch alles so tipptopp ist?

Die Stadt wird hochgeratet, wen auch immer man fragt. Aber ist es wirklich so? Autorin Esther Girsberger hat zwei Punkte einem Selbsttest unterzogen.
Esther Girsberger
Kommentar

Warum es beim Klimaschutz keinen Mondlandungs-Moment geben wird

In seinem Wochenkommentar schreibt Chefredaktor Patrik Müller über den Ehrgeiz, scheinbar Unmögliches zu erreichen, wie dies den USA vor 50 Jahren mit der Mondlandung gelungen ist. Und er erklärt, warum keine Regierung einen Anreiz hat, beim Klimaschutz einen ähnlichen Effort zu leisten.
Patrik Müller
Kommentar

Überwachung im Alter: Fürs Pflegezimmer gilt «Kamera aus» – auch wenns gut gemeint ist

Die Videoüberwachung von eigenen Angehörigen ist ein erheblicher Eingriff in die Intimsphäre. Wer die Sicherheit seiner betagten Verwandten im eigenen Zuhause gewährleisten will, muss auf eine enge Betreuung setzen.
Roman Schenkel
Kommentar

Verurteilter Imam: Eine Warnung an alle Prediger

Das Bundesgericht verurteilt den Imam der mittlerweile geschlossenen An'Nur-Moschee in Winterthur. Unser Gerichtsreporter analysiert, was das mit einem Fall von Ex-Bischof Vitus Huonder zu tun hat.
Andreas Maurer
Kommentar

Federer zieht nach Rapperswil: Mehr Weltläufigkeit tut der Ostschweiz gut

Nun ist es definitiv: Roger Federer baut mit seiner Familie in Rapperswil ein Haus - und wird bald der berühmteste Einwohner des Kantons. Wenn künftig vom Kanton St.Gallen die Rede ist, denken viele vielleicht nicht mehr nur an Olma, Bratwurst, Kloster oder HSG, sondern auch an Federer.
Jürg Ackermann
Kommentar

EU-Konflikt: Eine Klage bei der Welthandelsorganisation wäre verfrüht und könnte zum Eigentor werden

Die verweigerte Anerkennung der Börsenregulierung durch die EU ist ärgerlich und offensichtlich diskriminierend. Trotzdem sollte die Schweiz vorläufig davon absehen, die Welthandelsorganisation anzurufen. Das Risiko ist es nicht wert.
Roger Braun
Kommentar

Gut, hat man Gottfried Keller im Jubiläumsjahr wiederbelebt

Am 19. Juli 1819 ist der Schweizer Schriftsteller Gottfried Keller geboren. War das 200-Jahr-Jubiläum fruchtbar? Keller war weit mehr als ein vollbärtiger Melancholiker, den man auf den Porträtbildern sieht. Wer sich für die moderne Schweiz interessiert, kommt um seine Bücher nicht herum.
Hansruedi Kugler
Kommentar

Tabakkonzern sponsert Pavillon –Raucherprävention wird ausgehöhlt

Der Bund erlaubt Philip Morris bei der Welt-Expo, sich mit dem «Image der offiziellen Schweiz» zu schmücken. Damit wird die Glaubwürdigkiet der staatlichen Tabakprävention ausgehöhlt.
Sven Altermatt
Kommentar

Ist die 2. Bundesliga wirklich besser als unsere Super League?

Die höchste Spielklasse des Schweizer Fussballs ist nicht in Bestform. Im Uefa-Ranking abgestürzt, mit spärlichen finanziellen Ressourcen und entsprechend weniger professionellen Strukturen – kein Wunder, spielen unsere besten Spieler lieber im Ausland. Eine Analyse vor dem Saisonstart.
Markus Brütsch
Kommentar

Die Krawallmacher der SVP

Verena Herzog vergleicht in einem Artikel die Frühförderung von Kindern mit der Situation der Verdingkinder, die teils unsägliches Leid erlitten. Das darf einer Nationalrätin nicht passieren.
Jürg Ackermann
Kommentar

Rücktritt von Macrons Skandalminister: Bestätigte Vorurteile

Ein Umweltminister, der sich auf Staatskosten ein Luxusleben leistet: Solches Gebaren bestätigt die Vorurteile gegenüber der französischen Polit-Elite. Und gefährdet Macrons Wiederwahl.
Dominik Weingartner
Kommentar

Von der Leyen: Konservativer, weiblicher Kurs

Der Kommentar unseres Korrespondenten aus Strassburg zur Wahl der EU-Kommissionspräsidentin.
Remo Hess
Kommentar

Die tägliche Pille als Vorbild für das Doping des Freizeitsportlers

Die grosse Doping-Razzia im Freizeitsport von letzter Woche offenbart vor allem eines: Der eigene Körper soll eine Hochleistungsmaschine sein.
Rainer Sommerhalder
Kommentar

Nach dem Wimbledon-Drama: Novak Djokovic ist der Beste, doch Roger Federer bleibt der Grösste

Er ist nahbar und charmant, aufrichtig und humorvoll. Bescheiden und doch selbstbewusst. Weltbürger und doch durch und durch Schweizer. Roger Federer spielt nicht nur Tennis – er ist zum Inbegriff dessen geworden. Daran ändert auch die dritte Final-Niederlage in Wimbledon gegen Novak Djokovic nichts. Die Analyse.
Simon Häring, Wimbledon
Kommentar

Annegret Kramp-Karrenbauer wird Ministerin: ein Wechsel mit Risiko

Kanzlerin Angela Merkel macht ihre Wunschnachfolgerin zur Verteidigungsministerin. Das ist eine ziemliche Überraschung – und ein riskanter Schritt für Annegret Kramp-Karrenbauer.
Birgit Baumann aus Berlin
Kommentar

Nutri-Score - die Ampel, die beim Lebensmittel-Einkauf helfen soll

Damit den Leuten wirklich geholfen werden kann, sollte das Programm zusätzliche Dinge wissen. Dinge, welche Produzenten nicht so gern angeben. Zum Beispiel den Verarbeitungsgrad eines Lebensmittels.
Annika Bangerter
Kommentar

Der Untergrund braucht einen Plan

Im Schweizer Boden herrscht das Chaos: 550'000 Kilometer Wasser-, Gas-, Strom- und Internet-Leitungen durchziehen das Land. Niemand hat den Überblick, wo sie genau verlaufen. Der Kommentar.
Dominic Wirth
Glosse

Wie aus  «Teilen» eine Grossfahndung entsteht

Oder: Gut gemeint kommt oft doch nicht so gut. Denn unser Gutmenschendenken ist manchmal immer noch im Offline-Modus stecken geblieben.
Michael Graber
Gastkommentar

Studie: «Der positive Einfluss eines Cordonbleus auf Psyche und Gesundheit»

Peach Weber schreibt in seiner neusten Kolumne: «Sollte mir irgendwann der Doktor verbieten, Cordonbleus zu essen, werde ich sehr froh sein, um jedes, das ich schon verspeist habe.»
Peach Weber
Gastkommentar

Joseph Deiss, die EU und die Zauberlehrlinge

Gastkommentar von Filippo Lombardi zu den Angriffen auf alt Bundesrat Deiss nach dessen CH-Media-Interview.
Filippo Lombardi
Kommentar

Und verführet nicht die Klimajugend!

In seinem Wochenkommentar zur Radikalisierung der Klimaschutzbewegung schreibt Pascal Hollenstein, Leiter Publizistik: «Es sind in Struktur und Diktion Grundzüge einer straffen Organisation zu erkennen.»
Pascal Hollenstein
Gastkommentar

Google will auch in der Schweiz Jobs vermitteln

Die Schweiz liebt Google. In der Niederlassung am Limmatquai in Zürich  arbeiten mittlerweile 3000 Mitarbeiter. Jetzt will der Internetgigant auch beim Stellenvermitteln mitmachen. Das setzt die Platzhirsche Tamedia und Ringier (jobs.ch) unter Druck.
Matthias Ackeret
Kommentar

MyCloud: Die Swisscom ist am falschen Ort gescheitert

Der Telekomkonzern hat Fotos, Videos und Dokumente von Kunden des Speicherdiensts MyCloud gelöscht - unwiderruflich. Das ist unverzeihlich.
Raffael Schuppisser
Kommentar

Mehr Velofahrer in St.Gallen: Der Stadtrat ist in der richtigen Spur

2018 hat der motorisierte Individualverkehr in St.Gallen nicht zugenommen, gleichzeitig waren massiv mehr Velofahrer auf den Strassen unterwegs. Doch noch ist St.Gallen keine Velostadt.
Daniel Wirth
Kommentar

Das Pfand ist nicht die Lösung

Parlamentarier von links bis rechts fordern einen Aufpreis für PET-Flaschen und Alu-Dosen
Andreas Möckli
Kommentar

Ein Alt-Bundesrat entlarvt, wie verkrampft CVP und FDP sind

Der ehemalige CVP-Bundesrat Joseph Deiss plädiert für den EU-Beitritt. Die Reaktionen aus seiner eigenen Partei zeigen, dass die CVP ebenso wie die FDP in der Europapolitik Angst haben vor den Geistern der Vergangenheit.
Patrik Müller
Kommentar

Otto's-Namensstreit: Der Markenname steht über allem

Es sei richtig, dass Otto’s im Namensstreit mit dem deutschen Onlinehandelsriesen Otto bis vor die letzte Instanz zog, schreibt unser Wirtschaftsredaktor Livio Brandenberg. Im Zeitalter der Suchmaschinen würde der Markenname immer wichtiger.
Livio Brandenberg
Kommentar

Hypo-Irrwitz: Der Traum vom Eigenheim ist näher und ferner denn je

Erstmals kosten fünfjährige Festhypotheken weniger als 1 Prozent Zins. Vordergründig eine tolle Nachricht für alle, die zum Eigenheim-Besitzer werden wollen. Doch die Sache hat einen Haken.
Patrik Müller
Kommentar

Der Nachtzug hat Zukunft

Die umweltbewusste Generation sucht nach Alternativen zum Fliegen. Das zeigt der Ansturm auf die Nachtzug-Angebote der SBB.
Dominik Weingartner
Kommentar

Was Donald Trump von den alten Griechen gelernt hat

Der Präsident erklärte seine Kandidatur für eine zweite Amtszeit. Um das heikle Thema «Umweltpolitik» mogelte er sich elegant herum. Mit rhetorischen Tricks, die zwar sehr alt sind, aber immer noch funktionieren.
Christoph Bopp
Kommentar

Warum im Tennis die Alten dominieren

Federer, Nadal und Djokovic sind alle über 30, die Jungen tun sich schwer, in diese geschlossene Gesellschaft einzubrechen. Die Gründe haben mehr mit Professionalität und weniger mit Talent zu tun. Und vielleicht sind auch einige talentierte junge Spieler einfach zu wenig fleissig.
Simon Häring, Wimbledon
Kommentar

Griechisches Reifezeugnis

Griechenland wählte ein neues Parlament. Es holte die Nea Dimokratia aus der Opposition zurück an die Macht. Kyriakos Mitsotakis wurde am Montag vereidigt und kann loslegen. Das Linksbündnis Syriza und der bisherige Premier, Alexis Tsipras, erzielte mit 31,5 Prozent der Stimmen gegenüber den knapp 40 Prozent des Wahlsiegers ein achtbares Resultat. Und die Neo-Nazi-Partei Goldene Morgenröte ist nicht mehr im Parlament vertreten.
Gerd Höhler
Kommentar

Die WM ist vorbei - und die Schweiz droht im Frauenfussball den Anschluss zu verlieren

Die USA verteidigen souverän den Titel an der WM in Frankreich - und die Schweiz schaut zu. Jetzt gilt es schnell zu analysieren und zu handeln, sonst drohen wir Jahre zu verlieren.
Sébastian Lavoyer
Kommentar

Die Wahlen in Griechenland sind eine Absage an den Populismus

Die Griechinnen und Griechen haben die Populisten abgewählt und setzen auf eine konservative Partei. Darin liegt die eigentliche Bedeutung dieser Wahl – vielleicht für ganz Europa. Der Kommentar von unserem Griechenland-Korrespondenten.
Gerd Höhler
Kommentar

Aussendepartement gegen Pilatus: Das Parlament muss über die Bücher

Der Flugzeughersteller Pilatus wehrt sich gegen das Aussendepartement in der Causa Saudi-Arabien. Nach den Gerichten müssen sich die Parlamentarier mit dem Gesetzeswirrwarr beschäftigen.
Maurizio Minetti

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.