Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

KOMMENTAREAlles anzeigen
Kommentar

Die neue St.Galler Spitalstrategie hat Schönheitsfehler

Der Vorschlag der Regierung sieht zwar massive Einschnitte, aber keine kompletten Kahlschläge vor. Das ist vernünftig, aber nicht spektakulär.
Andri Rostetter
Gastkommentar

Lebenskompetenz schlägt Intelligenz

Gastkommentar von Erziehungswissenschafterin Margrit Stamm: IQ und Noten sind nicht das Mass aller Dinge
Margrit Stamm
Kommentar

Geplatzter UPC-Deal: Ein schwarzer Tag für Konsumenten

Sunrise hätte zu einer echten Konkurrenz für die Swisscom werden können. Diese Chance wurde verpasst – zu Lasten der Kunden.
Fabian Hock
Kommentar

FC St.Gallen: Der Gürtel bleibt eng

Der FC St.Gallen muss ein Minus von 5,1 Millionen Franken präsentieren. Weil es nun keinen Notgroschen mehr gibt, sind die Ostschweizer auf Gedeih und Verderb gezwungen, nur noch kalkulierte Risiken einzugehen.
Christian Brägger

Zu viel SP und FDP, zu wenig SVP: St.Gallen braucht eine neue Zauberformel

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Im Frühling wählt das St.Galler Volk ein neues Kantonsparlament und eine neue Regierung. Deren parteipolitische Zusammensetzung muss angesichts von drei Vakanzen diskutiert werden.
Stefan Schmid
Kommentar

Die St.Galler Ständeratswahl ist gelaufen

Andri Rostetter
Kommentar

Statt einer Welle kam ein Tsunami: Videokommentar zum Grünen-Sieg

CH-Media-Chefredaktor Patrik Müller analysiert nach der ersten Hochrechnung die Ergebnisse. Sie sind für schweizerische Verhältnisse beinahe sensationell.
Patrik Müller
Gastkommentar

Damit eine Debatte stattfindet und nicht nur Lärm

Am Swiss Media POP UP in Bern erläuterte Bundesrätin Simonetta Sommaruga, worum es bei der neuen Medienvorlage geht. Hier eine leicht gekürzte Version ihrer Rede.
Simonetta Sommaruga
Kommentar

Nein, Dich will ich nicht!

Wochenkommentar zu den eidgenössischen Wahlen: Warum auch Negativstimmen zugelassen werden sollen.
Pascal Hollenstein

Zauberformel ade? Warum alle Bundesräte weiterhin ruhig schlafen können

Kostet die grüne Welle amtierenden Mitgliedern der Landesregierung die Wiederwahl? Es spricht alles dagegen.
Stefan Schmid
Kommentar

An der Frankfurter Buchmesse reizt das Buch noch zur Debatte

Analyse zur Bedeutung und Faszination der Frankfurter Buchmesse
Hansruedi Kugler
Kommentar

Kommunikationsgau in der Bundesverwaltung

Ein Bericht zeigt ein erhebliches Misstrauen zwischen Journalisten und Bund auf. Dennoch stellt die Geschäftsprüfungskommission der Bundesverwaltung bezüglich Kommunikation ein gutes Zeugnis aus. Das ist fragwürdig.
Anna Wanner
Kommentar

Die EU und Grossbritannien haben sich in Sachen Brexit geeinigt - es ist eine Lektion für die Schweiz

Grossbritannien und die EU haben doch noch eine Brexit-Einigung zustande gebracht. Sie braucht nun aber noch die Zustimmung aller EU-Mitgliedstaaten und des britischen Parlaments. Für die Schweiz ist die Einigung nicht unbedeutend.
Remo Hess aus Brüssel
Kommentar

Vladimir Petkovic und das fehlende Vertrauen – Analyse zur Zukunft der Schweizer Fussball-Nati

Seit fünfeinhalb Jahren ist Vladimir Petkovic Trainer der Schweizer Nati. Sein Fussball ist unterhaltsam, häufig gut, manchmal gar aufregend. Trotzdem wird er in der Schweiz nur geschätzt, nicht geliebt. Weshalb ist das so?
Etienne Wuillemin
Kommentar

Die Grabenkämpfe zwischen den Wittenbacher Räten sind vorbei

Der Primarschulrat hat einen bemerkenswerten Meinungswandel durchgemacht.
Johannes Wey
Kommentar

Die Krise der Musterschülerin Swiss

Ein Kommentar von Wirtschaftsredaktor Benjamin Weinmann zum Grounding der Typ C-Series-Flugzeuge der Swiss.
Benjamin Weinmann
Kommentar

Rekorde im Marathon: Die Grenzen des Optimierens

Die Marathon-Rekorde werfen nicht nur sportliche, sondern auch philosophische Fragen auf – eine Analyse.
Christoph Bopp
Kommentar

Die Igop rüttelt an den Grundsätzen der Gossauer Alterspolitik

Der Vorschlag der IG optimiertes Pflegeheim betrifft nicht nur eine Übergangslösung. Es geht um die Grundsätze hinter der Sana Fürstenland AG.
Johannes Wey

Rücktritt aus dem Regierungsrat: Hanselmann nimmt sich im letzten Moment aus der Schusslinie

Heidi Hanselmann hat ihren Rücktritt aus dem St.Galler Regierungsrat angekündigt. Man kann es Weglaufen vor Problemen nennen. Man kann es aber auch Einsicht nennen.
Andri Rostetter
Kommentar

Stadler in Asien: Der grosse Wurf steht noch aus

Nach mehreren vergeblichen Anläufen klappt es jetzt für den Schienenfahrzeugbauer in Asien. Stadler fasst Fuss in Indonesien und beliefert Taiwan mit Lokomotiven. Doch der entscheidende Durchbruch ist das noch nicht.
Thomas Griesser Kym
Kommentar

Der Verweis auf «Computer-Games» ist ein Ablenkungsmanöver

Nach dem Attentat von Halle sucht der deutsche Innenminister Horst Seehofer die Ursache in Videospielen. Das ist falsch. Eine Analyse.
Raffael Schuppisser
Kommentar

Katalonien-Konflikt – verhärtete Fronten nach Gerichtsurteil

Der Graben in Spanien wird tiefer: Warum ein juristisch vertretbarer Entscheid im Katalonien-Konflikt politisch problematisch ist.
Dominik Weingartner
Kommentar

Transparenz bei den Einkünften: Die Forderung ist übertrieben

Der Vorstoss der Grünen-Präsidentin Regula Rytz geht zu weit. Es reicht, dass die Parlamentarier ihre Interessenbindungen angeben müssen.
Kari Kälin
Gastkommentar

«Romands, ihr existiert nicht mehr»

Gastkolumne zur französischen Schweiz, die in der Deutschschweiz immer weniger beachtet wird.
Peter Rothenbühler*
Kommentar

Wie der US-Präsident von der Spaltung seines Landes profitiert: Trumps feurige Fans sind sein Schutzschild

Trump macht's wie Clinton – und ganz anders als Nixon. Ein Impeachment könnte ihm nützen. Die Analyse zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren.
Patrik Müller
Gastkommentar

Das Umschwenken in der Klimapolitik der FDP vor den Wahlen: Gössis Gamble – wie es weitergeht

Für Petra Gössi sieht die Kalkulation einfach aus: Verliert die FDP Stimmenanteile, gilt sie als Verliererin; man wird ihre klimapolitische Wende dafür verantwortlich machen. Legt sie jedoch zu, kann sie sagen: Ich hatte recht.
Felix E. Müller
Kommentar

Warum es gut ist, dass Greta Thunberg den Friedensnobelpreis nicht erhalten hat

Vor der Preisverleihung sahen die Buchmacher die Klima-Aktivistin Greta Thunberg vorne. Jetzt hat das norwegische Komitee für den Friedensnobelpreis den Politiker Abiy Ahmed gewählt. Wetten auf Greta gingen leer aus. Deutsche Twitter-Kommentatoren sind erleichtert: «Danke, dass uns diese Peinlichkeit erspart blieb.»
Christoph Bopp
Kommentar

Die Olma feiert den Stillstand

Nur dank Alain Berset ist die Eröffnungsfeier der Olma nicht zur trostlosen Routineübung verkommen. Dahinter verbirgt sich ein generelles Malaise: Die grösste Publikumsmesse der Schweiz droht den Anschluss zu verpassen.
Stefan Schmid
Kommentar

Was der Friedensnobelpreis mit der Schweizer Flüchtlingspolitik zu tun hat

Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed hat den Konflikt mit Eritrea beendet. Dafür verdient er grössten Respekt. Doch die Absicht hinter der Verleihung des höchsten politischen Preises der Welt an den afrikanischen Politiker ist eine andere. Ein Kommentar.
Samuel Schumacher
Kommentar

Militäroffensive: Warum die Türken scheitern werden

Eine Analyse zur türkischen Militäroffensive gegen die Kurden in Syrien von Türkei-Korrespondent Thomas Seibert.
Thomas Seibert aus Istanbul
Kommentar

Mehr EU-Kommissäre als Arbeit

Remo Hess, Brüssel
Kommentar

Türkische Intervention in Syrien: Alle haben Fehler gemacht

Susanne Güsten aus Istanbul
Kommentar

Die Kurden, das verratene Volk

Samuel Schumacher
Kolumne

Apropos: Könige der Gebühren

Andreas Möckli
Kommentar

Ein Notfall, der keiner ist

Regula Weik
Kolumne

Prof. Dr. Kandidat

Sven Altermatt
Gastkommentar

Hört auf zu betteln: Handelt!

Josef Hochstrasser
Kommentar

Die Demokratie und China: Das Ende einer Illusion

Pascal Hollenstein

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.