Lockerung

Stadt Zürich öffnet rechtes Seeufer und Oberen Letten wieder – sowie Hallen- und Sommerbäder

Die derzeit gesperrten Uferanlagen am Utoquai, die Blatterwiese und der Obere Letten werden am 6. Juni wieder geöffnet.

Drucken
Teilen
Das seit dem 20. März gesperrte rechte Seeufer in der Stadt Zürich wird am 6. Juni wieder für die Bevölkerung geöffnet. (Archivbild)

Das seit dem 20. März gesperrte rechte Seeufer in der Stadt Zürich wird am 6. Juni wieder für die Bevölkerung geöffnet. (Archivbild)

KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Die Flaniermeile vom Utoquai bis zum Hornbach, die Blatterwiese und der Obere Letten sind seit dem 20. März geschlossen. Nun werden sie im Gleichklang mit dem am Mittwoch vom Bundesrat beschlossenen nächsten Lockerungsschritt am 6. Juni geöffnet, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte.

Die Abstands- und Hygieneregeln des Bundes müssen weiter eingehalten werden. Falls sich zu viele Leute nicht daran halten, sollen die Anlagen wieder geschlossen werden.

Ebenfalls per 6. Juni sollen auch wieder alle Hallen- und Sommerbäder für die gesamte Bevölkerung geöffnet werden. Unter welchen Rahmenbedingungen dies geschehen kann, ist derzeit noch offen.