Dietlikon ZH

Sechs Verletzte nach einer Auseinandersetzung vor einem Nachtclub

Nach einer Auseinandersetzung vor einem Club in Dietlikon am frühen Sonntagmorgen ist ein Autofahrer in eine Gruppe von Leuten gefahren. Sechs Personen wurden verletzt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um die Verletzten zu kümmern.

Drucken
Teilen
Schlägerei (Symbolbild)

Schlägerei (Symbolbild)

Keystone

Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

Zum Streit kam es zunächst in dem Club an der Industriestrasse, wie die Zürcher Kantonspolizei in ihrer Mitteilung vom Mittwoch schreibt. Beteiligt gewesen seien vom Balkan stammende Personen. Die Streitenden wurden gegen 02.20 Uhr aus dem Lokal gewiesen, die Auseinandersetzung ging draussen weiter.

Im Verlaufe dieses Streits fuhr plötzlich jemand mit einem Auto auf mehrere Personen los. Einer der Beteiligten konnte sich nur mit einem Sprung zur Seite retten. Weil er dabei gegen eine Glasscheibe stiess, zog er sich Verletzungen zu. Insgesamt sind nach Angaben der Polizei sechs Personen leicht bis mittelschwer verletzt worden.