Uster/Dübendorf

Erfolgreiche Verkehrskontrollen: Die Kantonspolizei verhaftet drei mutmassliche Einbrecher

Die Kantonspolizei Zürich führte am Donnerstag in Uster und Dübendorf mehrstündige Kontrollen durch. Dabei wurden drei Personen mit Einbruchswerkzeug verhaftet, andere waren ohne Ausweis oder in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs.

Drucken
Teilen
Die kriminal- und verkehrspolizeilichen Kontrollen wurden in Uster und Dübendorf durchgeführt. (Symbolbild)

Die kriminal- und verkehrspolizeilichen Kontrollen wurden in Uster und Dübendorf durchgeführt. (Symbolbild)

Keystone/Urs Flüeler

Am Donnerstagnachmittag hat die Kantonspolizei Zürich in Uster und Dübendorf während mehrerer Stunden Fahrzeuge und deren Insassen kontrolliert. Dabei kam es zu Festnahmen und Anzeigen.

Bei den Verhafteten handelt es sich um drei serbische Personen im Alter zwischen 19 und 35 Jahren. In ihrem Fahrzeug stellte die Polizei Einbruchswerkzeug sowie Parfüm, Kosmetika und Hygieneartikel in der Originalverpackung sicher, wie es in einer Mitteilung heisst.

Zwei weitere Automobilisten wurden dabei erwischt, wie sie ihr Fahrzeug trotz Führerausweisentzug lenkten. Ein Autofahrer war zudem in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs und wird zur Anzeige gebracht.