A15
Schwerer Verkehrsunfall bei Zürich – mehrere Personen verletzt

Auf der Oberlandland-Autobahn A15 kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Unfall. Drei Autos waren involviert. Die A15 ist zurzeit komplett gesperrt.

Aimee Baumgartner
Drucken
Drei Autos verunfallten am Samstagmorgen auf der A15.

Drei Autos verunfallten am Samstagmorgen auf der A15.

zvg / BRK News

Drei Personen seien beim Verkehrsunfall auf der Oberlandland-Autobahn A15 von Zürich Richtung Rapperswil verletzt worden, davon einige schwer. Das bestätigt Florian Frei, Sprecher der Kantonspolizei Zürich, gegenüber der Nachrichtenagentur SDA. Die verletzten Personen seien vom Rettungsdienst ins Spital gefahren worden. Insgesamt waren drei Autos in den Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen verwickelt.

Video: CH Media

Zurzeit ist die A15 zwischen Volketswil und Uster-West in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.