Leserbeitrag

Zwei neue Gesichter auf der JAST

Jugendarbeitsstelle Surbtal-Würenlingen
Drucken
Teilen
Anna Lisa Ramisberger

Anna Lisa Ramisberger

Die Regionale Jugendarbeitsstelle Surbtal-Würenlingen (JAST) hat seit anfangs August zwei neue Mitarbeiterinnen.

Neue Praktikantin auf der JAST

Fast eineinhalb Jahre arbeitete Anja Yehia als Vorpraktikantin auf der JAST. Nun wird sie ihre Arbeitsfelder an die neue Praktikantin übergeben. Ab August wird Ramona Beck ihr Vorpraktikum mit einem Stellenpensum von 80% beginnen. Ramona kommt aus Würenlingen und ist ausgebildete Fachfrau Betreuung Kinder. Zuletzt war sie in einer Kita in Gebenstorf tätig. In ihrer Freizeit treibt sie viel Sport und Fitness.

Ramona wird vor allem im Girlstreff, im Büro in Würenlingen oder im Jugendtreff Lion in Lengnau anzutreffen sein. Anja wird ihr Praktikum auf der JAST, Ende August beenden.

Neue Jugendtreffleitung in Freienwil

Nach leider nur einem Jahr verlässt Denise Gerber die JAST und den Jugendtreff in Freienwil wieder. Ab August wird der Jugendtreff „Greenhouse“ neu von Anna Lisa Ramisberger geführt. Anna Lisa kommt aus Nussbaumen und studiert zurzeit an der Universität Zürich, Vergleichende Romanische Sprachwissenschaft und Religionswissenschaft. Sie ist seit klein an aktiv in der Pfadi und bringt bereits Erfahrung in der Jugendarbeit mit.

Anna Lisa wird mit 30% auf der JAST tätig sein und vor allem im Jugendtreff Greenhouse in Freienwil, im Firmweg sowie in anderen Projekten und Angeboten der JAST anzutreffen sein.

Die JAST heisst die zwei neuen Mitarbeiterinnen herzlich willkommen und wünscht ihnen einen einwandfreien Start sowie eine interessante und erfahrungsreiche Zeit auf der Jugendarbeitsstelle.

Gleichzeitig bedankt sich das JAST-Team ganz herzlich bei Denise Gerber sowie Anja Yehia für ihren grossen und tollen Einsatz und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Um weiteres über die neuen Mitarbeitenden, aber auch über die Jugendarbeitsstelle zu erfahren, lohnt es sich, unsere Webseite "www.jast.li" zu besuchen.