Leserbeitrag
Tolle Stimmung und spannende Spiele

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Auch in diesem Jahr konnte Turnierleiter Simon Leber wieder eine stattliche Anzahl Sportler/-innen auf den Anlagen des Tennisclub Laufenburg begrüssen. Dank sommerlichen Temperaturen und dem kulinarischen Rahmenprogramm wurde der Anlass ein weiteres Mal ein voller Erfolg.

Dirk Milewski konnte im stärkeren Tableau der Jungsenioren den Titel verteidigen. Er gewann alle Gruppenspiele in zwei Sätzen. Im Tableau R6/9 der Jungsenioren konnte sich der Topgesetzte Frank Attula durchsetzen. Er bezwang im Finale Thomas Schwarz in zwei Sätzen. Lokalmatador Erhard Schnetzler bezwang bei den Senioren R5/9 den topgesetzten Luca Moccia in einem hart umkämpften Spiel mit 6-7 7-5 6-3. Im Tableau R7/9 setzte sich Marcel Leber gegen Peter Widmann durch. Im Doppelfinale der Herren standen sich dann auch zwei Einzelsieger gegenüber. Marcel Leber gewann an der Seite von Toni Garcia gegen Erhard Schnetzler und Martin Mangold den zweiten Titel ebenfalls klar in zwei Sätzen. Im Finale des Herren 55+ standen sich die bestklassierten gegenüber. Heinz Vogt setzte sich in zwei knappen Sätzen gegen Peter Krüger durch. Bei den Jungseniorinnen schafften es ebenfalls die bestklassierten Damen ins Finale. Dort behielt Janine Belser gegen Vreni Mayer die Überhand. Bei den Seniorinnen setzte sich Evelyne Messerli gegen Hanni Schilling in einem spannenden Dreisatz-Match durch. Auch im Damendoppel konnte sich eine Einzelsiegerin als Doppelsiegerin feiern lassen. Janine Belser gewann an der Seite von Lilianna Bolliger gegen Yvonne Laube und Jngrid Hämmig. Das Mixed-Doppel wurde von Mirjam Schneider und Gustav Frutig gewonnen. Sie besiegten Gabi Forrer und Leo Hegglin in zwei Sätzen.

Wie auch auf den Plätzen, kann man sich alle Jahre nebenbei hervorragend kulinarisch verwöhnen lassen. Therese Steinbrecher und Vreni Mischler sorgten ein weiteres Mal dafür, dass die Seniorenmeisterschaften als wichtiger und beliebter gesellschaftlicher Anlass im Tennis-Jahreskalender wahrgenommen werden.

Aktuelle Nachrichten