Leserbeitrag
SVP Wählerwanderung vom 23. Juli 2020 im Bezirk Lenzburg

Rolf Jäggi
Drucken
Teilen
10 Bilder
Alt-Grossratspräsident Thomas Lüpold
Bezirksparteipräsident und Grossrat Rolf Jäggi
Grossratskandidaten aus Lenzburg
Pascal Furere, Grossratsvizepräsident 1
Wanderer Hans Hartmeier aus Egliswil
Gemütliches beisammensein
Nationalrat Alois Huber aus Möriken

Die erste SVP Wählerwanderung im Kanton Aargau fand am 23. Juli 2020 im Bezirk Lenzburg statt. Bei sommerlichem Wetter und angenehmen Temperaturn konnte der Bezirksparteipräsident und Grossrat Rolf Jäggi (Egliswil) rund 30 Personen am Bahnhof Wildegg herzlich begrüssen. Die Wanderung wurde von Alt-Grossratspräsident Thomas Lüpold (Möriken) vorbereitet und auch professionell durchgeführt. Die Wanderrute führte vom Bahnhof Wildegg über den Industriekulturweg Aabach via Bünzenaue Möriken zum Schloss Wildegg bzw. zum Hof von Nationalrat Alois Huber. Das Schöne liegt so nah, waren die Erkenntnisse der Teilnehmer. Denn Thomas Lüpold und sein Bruder Willi konnten so einiges über die Region erzählen. Auch Geschichten und Anekdoten blieben den Wanderfreunden nicht vorenthalten. Denn wer die Lüpolds kennt, weiss dass die Erzählungen immer sehr interessant aber auch unterhaltsam und kurzweilig sind.

Zufrieden im Schloss Wildegg angekommen, wurden die Wanderer mit einem Glas Staatswein 2020 (Weisswein Saphir) vom «Mosti» Pascal Furer (Grossratsvizepräsident 1) herzlich begrüsst. Dazu gab es eine feine Wurst vom Grill. Nationalrat Alois Huber erzählte der Wandergruppe interessantes aus Bundesbern und wie er den Alltag im Bundesparlament erlebt. Es war ein gemütlicher Anlass, an welchem die Teilnehmenden auch interessante und zum teil politische Gespräche mit den Grossratskandidatinnen und - Kandidaten sowie mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Gerichte führen konnten.

Die nächsten SVP Wählerwanderungen im Bezirk Lenzburg finden am 23. August im Seetal und am 20. September im Bezirkshauptort Lenzburg statt.

Aktuelle Nachrichten