Leserbeitrag

Sternsinger in Herznach und Ueken

Unterwegs für behinderte Kinder in Kambodscha

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Elf Mädchen und acht Knaben aus Herznach und Ueken zogen in ihren königlichen Gewändern in beiden Dörfern von Haus zu Haus, um den Bewohnern die Weih-nachtsbotschaft der Freude und Hoffnung und den Segen für das neue Jahr zu überbringen. Dabei konnten Spenden von CHF 4'109.20 für Kinder, die in Kam-bodscha aufgrund von Minen, Krankheiten oder von Geburt an mit Behinderungen leben müssen, gesammelt und dem Hilfswerk Missio überwiesen werden. Allen Sternsingerinnen und Sternsingern gilt ein herzliches Dankeschön für ihren grossen Einsatz zugunsten benachteiligter Kinder in einem andern Teil dieser Erde.