Leserbeitrag
Sommerkonzert der Musikschule Würenlos

Programm. Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Würenlos begeisterten am Samstag, 19. Juni das Publikum mit einem abwechslungsreichen

Drucken
Teilen
6 Bilder

Um 19.00 Uhr eröffneten die Trompeten- und Posaunenschüler das Konzert in der gut besetzten Mehrzweckhalle mit dem von ihrem Lehrer, Thomas Bosshard, komponierten Stück „Epic Brass". Danach war der vor einem Jahr neu gegründete Oberstufenchor zu hören. Unter der Leitung von Erwin Heusser sang der Chor sechs bekannte Lieder, darunter „Umbrella, The rose, I will follow him sowie Heaven von Bryan Adams". Die Blockflötenschülerinnen spielten zwei Renaissance-Stücke, danach gaben sie noch zwei moderne Kompositionen, „the river is flowing" und „Manolos Song" zum Besten. Vier Keyboardschüler begeisterten das aufmerksame Publikum mit den bekannten Songs, „Country roads" von John Denver, „Massachusetts" von den Bee Gees, „Bright Eyes" von Art Garfunkel und „larger than live" von den Backstreet Boys". Die SchlagzeugschülerInnen trugen ihre eigens für dieses Konzert erarbeiteten Fragmente vor. In drei Teilen waren sie auf den verschiedensten Perkussionsinstrumenten sowie Klavier, Keyboard und Xylophon zu hören. Beeindruckend war, dass die Kinder abwechslungsweise an jedem Instrument eingesetzt wurden. Eine siebenköpfige Gitarrengruppe spielte gekonnt drei Kompositionen von Leslie Searle, „April Morning", „Country Song" und „Just a Memory".

Den musikalischen Abschluss des Konzertes bestritt das Oberstufenensemble. Das Orchester, das aus Holz- und Blechbläsern, einer Cellistin, einer Pianistin und einem Schlagzeuger besteht, spielte die traditionelle Melodie „Gloryland", einen Ausschnitt aus der Filmmusik zu „Pirates of the Caribbean" und „Strangers in the night" von Bert Kämpfert. Mit einem grossen Applaus belohnte das Publikum unsere MusikerInnen und Lehrpersonen für Ihre Leistungen.

Im Anschluss an das Konzert durften wir die Gäste mit einem von der Raiffeisenbank Würenlos gesponserten und von der Musikschulkommission organisierten Apéro verwöhnen. (RIO)

Aktuelle Nachrichten