Leserbeitrag
Senioren 40+ FC Eiken/Stein mit ungefährdeten Derbysieg!

Roman Müller
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Senioren 40+ FC Wallbach 0: 4 FC Eiken/ Stein

Gse/ Am Mittwochabend, den 13. Mai 2015 stand das Derby der Senioren 40+ auf dem Programm. Die Gäste liessen keine Fragen offen über den Sieger dieses Derbys. Denn bereits in der 1. Min konnte Rolf Acklin das 0:1 erzielen. Von Anfang an waren es die Senioren des FC Eiken / Stein, die das Spiel sowie Tempo bestimmten. In der 6.min beklagte Franco Olivadese einen Lattenknaller. Es folgen Chancen auf Chancen. Der Wallbacher Torwart Othmar Senn, konnte sich mehrmals auszeichnen. Dagegen der Gästetorwart Juan Carlos Germann verbrachte einen sehr geruhsamen Abend. In der 11.min erzielte der agile Marcel Würsten den 0:2 Führungstreffer. Im Minutentakt wurden jetzt die Angriffe von Alex Käser ausgelöst. In der 17.min durfte der aufgerückte René Brogle ein tolles 0:3 bejubeln. Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt war dieses Derby entschieden! Der Gastgeber wehrte sich so gut wie er konnte. Doch in der 23. Min war es der einsatzfreudige Franco Olivadese, der den 0:4 Führungstreffer erzielte. Nur drei Minuten später war es Marco Gähler der einen weiteren Lattenknaller beklagen musste. Kurz vor der Pause war es wiederum Olivadese, der seinen tollen Schuss, wiederum an der Latte zurück prallen sah. Mit dem 0:4 ging es in die Tee Pause. Trainer Stefan Grunder konnte eigentlich nur die Chancenauswertung kritisieren. Denn sein Team war an diesem Abend um Klassen besser.

In der zweiten Halbzeit wurden mehrere Wechsel vorgenommen. Doch der Gastgeber verhielt sich weiterhin sehr defensiv, denn am wollte keinen Gegentreffer mehr erhalten. Dies gelang auch dem Gastgeber, dank dem überragenden Marcel Kägi, der die Abwehr des FC Wallbach zusammen hielt. Somit endete ein weiteres Derby mit dem klaren Sieger FC Eiken / Stein, der jetzt mit 30 Punkten aus 10 Spielen sowie ein unheimliches Torverhältnis von 50:5 Toren aufweist! Bereits am Dienstagabend, den 19. Mai 2015 steht ein weiteres Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Der FC Eiken / Stein reist zum drittplatzierten FC Kaiseraugst. Spielbeginn auf dem Sportplatz Liner in Kaiseraugst. Auf zahlreiche Fans freuen sich die Senioren 40+.

Telegramm:

FC Eiken / Stein spielte mit: Juan Carlos Germann, Omar Pisirici, René Brogle, Helmut Zeller, Nenad Likovic, Ralph Hübner, Franco Olivadese, Marco Gähler, Rolf Acklin, Alex Käser, Marcel Würsten, Martin Ackermann, Fredy Misteli, Roger Wildi, Paulino Lo Moro, Peter Vogel, Guy Lawson.

Es fehlten: Roger Bättig, Chris Kessler, Zoran Stevanovic, Daniel Senn, Andreas Näf, Lucariello Gaetano, Marcel Gaschen, Dominik Näff, Michael Käser

Bemerkungen: Sehr gute Schiedsrichterleistung von Herrn Bösiger. ca. 25 Zuschauer. Über weite Strecken faires Derby.

Aktuelle Nachrichten