Leserbeitrag

Parteiversammlung sagt JA zum Ressortsystem

Philippe Affolter
Drucken
Teilen

JA zum Ressortsystem

Bericht von der Parteiversammlung SP Biberist 28.08.2020

Mit deutlicher Mehrheit wurde gestern an der Parteiversammlung der SP Biberist die Ja-Parole zur Veränderung des Behördensystems gefasst. Nach interessanter Diskussion wurde das Ressortsystem als zukunftsorientierte Lösung verabschiedet. Wenn auch nicht alle Details geklärt werden konnten, steht die SP Biberist hinter der Arbeit der Arbeitsgruppe und wünscht sich einen Gemeinderat, indem alle gestalten können und somit Verantwortung für eine stets grösser werdende Gemeinde übernehmen.

Nomination Delegierter

Neben der Diskussion und Parolenfassung fanden wurde Leo Hug als Delegierter für den Kanton einstimmig gewählt und wird die Gemeinde Biberist vertreten.

Vorgehen zu den Wahlen 2021

Ausserdem wurden ein Zwischenstand zur Kandidatensuche für die Kantonsratswahlen vorgestellt. Neben den bisherigen Franziska Rohner und Simon Bürki wurde auch Sula Anderegg als Kandidatin vorgestellt.

Auch das Vorgehen für die nächsten Gemeinderatswahlen wurden intensiv diskutiert. Dabei legte die Versammlung fest, wie nach dem Entscheid zum Ressortsystem Kandidierende zu suchen sind und unter welchen Bedingungen Sondierungsgesprächen mit anderen Parteien für Listenverbindungen geführt werden können. An der nächsten Parteiversammlung am 17. November erfolgt die Nomination für die Kantonsratswahlen.

Philippe Affolter