Leserbeitrag

Parteiversammlung FDP.Die Liberalen Schöftland

Zsuzsana Vasvary
Drucken
Teilen
5 Bilder
undefined (v.l.n.r.) Nicole Segginger, Kandidatin Schulpflege, Christine Egerszegi, altStänderätin, Marliese Loosli, Gemeindeammann Schmiedrued

Letzte Woche fand die Mitgliederversammlung der FDP.Die Liberalen Schöftland im Restaurant Ochsen in Schöftland statt. Den regulären offiziellen Teil wickelte Präsident René Kuehni mit gewohnter Souveränität innert kürzester Zeit ab. Höchst erfreulich ist der Mitgliederzuwachs im letzten Jahr.

Im Anschluss daran hielt Frau altStänderätin Christine Egerszegi ein Referat zum Thema „Hurra, wir leben noch – aber wie lange können wir es uns noch leisten?“. Wer Christine Egerszegi kennt, konnte sich auf ein fundiertes Referat, aber auch einen mit Humor gespickten Auftritt freuen. Die Fragen der AHV und Pensionskasse betreffen alle, die Rentnerinnen und Rentner, aber eigentlich noch viel mehr die junge Generation. Frau Egerszegi zeigte nach einem geschichtlichen Rückblick auf, wie den kommenden, auch demografischen Herausforderungen mit neuen Lösungen begegnet werden könnte. Nach der Versammlung wurde den Anwesenden vom Restaurant Ochsen ein Apéro kredenzt, bei welchem angeregt diskutiert wurde.

Am 5. Juni 2016 findet in Schöftland die Ersatzwahl in die Schulpflege Schöftland statt. Mit grossen Applaus bestätigte die Parteiversammlung die von der FDP.Die Liberalen Schöftland aufgestellte Kandidatin für diesen Posten. Nicole Segginger (Jahrgang 1980), verheiratet, ein Sohn (2015), aufgewachsen in Oberentfelden, seit 2013 in Schöftland wohnhaft, bringt sowohl persönlich, privat wie auch beruflich genau die notwendigen Anforderungen für diese verantwortungsvolle Aufgabe mit. Sie ist ausgebildete Betriebsökonomin FH, Master of Business Administration und führt seit 2012 als Institutionsleiterin eine geschützte Werk- und Integrationsstätte für Menschen mit einer Erwerbseinschränkung. Vorher war sie unter anderem fünf Jahre in der Strategie- und Organisationsberatung im öffentlichen Bereich tätig. Für Nicole Segginger ist eine gute Schul- sowie Berufsbildung ein grosses Anliegen, für welches sie sich mit Freude engagiert. Sie möchte sich in diesem spannenden und verantwortungsvollen Aufgabenbereich im Dorf engagieren und so ihre Kompetenzen und Erfahrungen einbringen. Mit Nicole Segginger bringt die FDP.Die Liberalen Schöftland eine kompetente, engagierte und lösungsorientierte Familien- und Berufsfrau, bei welcher unsere Kinder in guten Händen sein werden! Geben Sie daher Ihre Stimme bei der Ersatzwahl für die Schulpflege in Schöftland am 5. Juni 2016 Nicole Segginger!