leserbeitrag
Wichtige Infos zum Grenzlandturnier

Remo Pinchera
Drucken
Teilen
Bild: Remo Pinchera

Bild: Remo Pinchera

(chm)

Das Grenzlandturnier 2021 wird zu einem 3-G-Anlass.

Das bedeutet, dass nur Personen auf das Areal dürfen, die geimpft, getestet oder genesen sind.

Wer das erfüllt, bekommt vom BAG ein Zertifikat. Ohne Zertifikat, also kein Eintritt.

Dies gilt für Spieler, Helfer, Zuschauer und das ganze Partyvolk.

Wer bis jetzt noch kein Zertifikat hat und trotzdem dabei sein möchte, bekommt die Möglichkeit, sich vor Ort testen zu lassen.

Die Zentralapotheke bietet zu folgenden Tagen Tests an.

Freitag, 13.08.2021 von 16.00 bis 21.00 Uhr

Samstag, 14.08.2021 von 09.00 bis 21.00 Uhr

Bei einem negativen Testergebnis wird dann innert 15 Minuten ein Zertifikat ausgestellt.

Das Testzelt und der Wartebereich sind unmittelbar neben dem Eingang.

Für Personen mit der Schweizer Krankenkassenkarte (muss vorgelegt werden) ist der Test Gratis (1 mal pro Woche).

Für Personen aus dem Ausland kostet der Test EURO 47.00, der direkt vor Ort bezahlt werden kann.

Am Eingang kann es somit zu längeren Wartezeiten kommen.

Darum empfehlen wir euch, euch davor schon um ein Zertifikat zu kümmern. Testen kann man in jeder Apotheke auf Voranmeldung.

Beim Eingang werden die Zertifikate, sowie der Personalausweis überprüft.

Es sind leider Umstände, wo wir nicht drum herum kommen. Dafür können wir aber ohne weitere Regeln das Grenzlandturnier über die Bühne bringen.

Für fragen rund um das Zertifikat und Eintritte könnt ihr euch bei remo.pinchera@faustball-widnau.ch melden.

Wir freuen uns auf Euch

Hier noch 3 Videos um die Vorfreude zu steigern:

https://youtu.be/7pE8waYZJsU

https://youtu.be/O-k9BrMqxl0

https://youtu.be/JDa4pspVuh4

Aktuelle Nachrichten