mörschwil Griffins Basketball
Ein Profi zeigt, wie's geht!

Pascal Reis
Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Seit letzter Woche, dem 29. April öffnen die Mörschwil Griffins jeweils am Donnerstagabend um 20.00 Uhr wieder die Halle. Gekommen sind an diesem Starttag 12(!) Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren aus Mörschwil und den umliegenden Gemeinden, um vom neuen Sportangebot in Mörschwil Gebrauch zu machen.

Unter der professionellen Leitung von Alexander Atterbigler, einem ehemaligen Bundesligaprofi und aktiven Ü40-Nationalspieler des österreichischen Nationalteams, wurde den Jugendlichen mit den unterschiedlichsten Vorkenntnissen ein angepasstes Training angeboten. Unter Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen wurde er unterstützt durch den Präsidenten und ein weiteres Mitglied der Griffins, um den unterschiedlichen Leistungs- und Altersstufen gerecht zu werden.

Zum Dank, für diesen äusserst erfolgreichen Start, überreichte der Präsident allen Teilnehmenden ein kleines Präsent und einen Flyer mit den Werten des Vereins.

Neue Trainingseinheit(en) ab August

Ab August wird mindestens eine zusätzliche Trainingseinheit für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren angeboten. Dann wird ebenfalls am Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Seeblickhalle trainiert. Wir sind bereits in der Planung eines zusätzlichen Angebots für noch jüngere Kinder. Da uns Qualität wichtig ist, muss aber erst ein passender Coach gefunden werden.

Schon gewusst?

Im ganzen Kanton St.Gallen gibt es gerade einmal 5(!) Basketballvereine und davon betreiben nicht einmal alle eine Jugendförderung! Basketball ist eine Randsportart, die sich dank der Sportikonen wie Michael Jordan, Kobe Bryant oder LeBron James, sowie Schweizer Profis wie Clint Capela oder Thabo Sefolosha in der Schweiz zunehmender Beliebtheit erfreut. Uns gibt es übrigens schon seit 2019. Alle weiteren Infos zu den Griffins findet man auf unserer Website www.moerschwil-griffins.ch