leserbeitrag
Wanderung der Wandergruppe Villigen vom 29. April

Ernst Walz
Drucken
Teilen
Bild: Ernst Walz
2 Bilder
Bild: Ernst Walz

Bild: Ernst Walz

(chm)

Villigen-Remigen-Rüfenach-Rein-Stilli-Villigen

Obwohl die Wetterprognosen für Donnerstag, 29. April, nicht besonders gut waren, meldeten sich 18 Personen für die Wanderung an. Coronabedingt wurden zwei Gruppen gebildet und mit einer Stunde Unterschied wurde um 11.30 und 12.30 Uhr gestartet.

Die Wanderung führte uns von Villigen nach Remigen und weiter nach Rüfenach zur Waldhütte. Hier erwartete uns ein Apéro mit einem Glas Villiger Wein und einem feinen Stück Speckzopf. Solchermassen gestärkt nahmen alle den zweiten Teil der Wanderung in Angriff. Durch den Wald entlang des Brugger Berges ging es nach Rein und vorbei an der Kirche hinunter Richtung Stilli. Über Vorhard kehrten wir nach gut zweieinhalb Stunden Marschzeit zurück nach Villigen.

Bericht Verena Hasenfratz

Aktuelle Nachrichten