leserbeitrag
Personal- und Bewohneranlass im schönen Pfarrgarten

Urs Hufschmid
Drucken
Bild: Urs Hufschmid

Bild: Urs Hufschmid

(chm)

Kürzlich fand bei prächtigem Herbstwetter der diesjährige Personalanlass der Mitarbeitenden des Alters- und Demenzzentrums St. Martin statt. Zur Vermeidung von Ansteckungsrisiken fand der Anlass draussen statt, im schönen Garten zwischen dem Pfarrhaus, der St. Martinskirche und dem Alters- und Demenzzentrum. Der Anlass dauerte von 11.00 – 18.00 Uhr und bot somit auch den Mitarbeitenden im Arbeitseinsatz ein Zeitfenster zur Teilnahme am Fest. Das Konzept, welches unter der Leitung der beiden Pflegedienstleiterinnen Edeltraud Mehrl und Sandra Friedl umgesetzt wurde, bestand aus 4 Food-Trucks, einer Bar, heissen Marroni, einem Cupcakes-Dessertbuffet sowie einer grossen Tombola. Eingeladen waren auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Alters- und Demenzzentrums sowie die Stiftungsratsmitglieder, da die Infrastruktur ein «lockeres Miteinander» sehr begünstigte. Die Teilnehmenden erhielten jeweils zwei Tombola-Lose und es galt das Motto «jedes Los ein Treffer», da sich erfreulicherweise viele Sponsoren aus Olten und Umgebung fanden, die mit attraktiven Sachpreisen, Gutscheinen oder Geldspenden zum guten Gelingen des Festes beitrugen. Auch an dieser Stelle gilt ein grosser Dank! Das Fazit der Teilnehmenden war klar: Diese Form des gemeinsamen Feierns muss möglichst bald wiederholt werden!

mgt / 4.11.22

Foto: «Jedes Los ein Treffer» - Rüstige Damen an der Tombolatheke