leserbeitrag
Naturkita-Kinder werden Baumpaten

Rita Münger
Drucken
Bild: Rita Münger
3 Bilder
Bild: Rita Münger
Bild: Rita Münger

Bild: Rita Münger

(chm)

Kürzlich war im Bally Park eine warm eingepackte kleine Schar anzutreffen. Die Naturkita Dräckspatze von Niedergösgen war unterwegs, um den von ihnen gesponserten jungen Baum einzupflanzen.

Nach einer kurzen Ansprache durch Esther Gassler, Betriebskommission Bally Park und Rita Münger, Kitaleiterin Naturkita Dräckspatze durften die Kinder und Eltern tatkräftig mithelfen, der jungen Sumpfzypresse genug frische Erde hinzuschaufeln, damit sie hoffentlich gut gedeiht und viele hundert Jahre alt wird.

Gemäss Rita Münger ist diese Aktion eine tolle Möglichkeit, dem von der Kita oft besuchten Park etwas zurückzugeben. Und wie so ein junger Baum brauchen auch die Kinder gute und starke Wurzeln, um gesund heranwachsen zu können.

Es wird spannend, sowohl die kleinen Kitakinder wie auch den Baum wachsen zu sehen.