naturfreunde Obergösgen
Naturfreunde wandern zum Dietschiberg

Edith Ounde
Drucken
Teilen
(chm)

Am Sonntag machten sich die Naturfreunde Obergösgen auf eine Wanderung vom Bahnhof Meggen Richtung Dietschiberg. Zuerst gab es einen kurzen und steilen Anstieg entlang Hauptstrasse bis zur Lindenhöhe. Dort machten wir eine kleine Rast und genossen den Blick über Meggen, auf den Vierwaldstättersee und die Rigi.

Die Wanderung führte uns weiter in den mystischen Meggerwald bis nach Adligenswil und danach mitten durch den Golfplatz direkt auf den Dietschiberg. Hier wurden wir mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Es war der perfekte Ort für eine Mittagspause.

Nach der Stärkung ging es weiter Richtung Utenberg. Der Abstieg führt uns an mehreren wunderschönen Herrenhäusern vorbei zum See hinunter.

Dort spazierten wir auf der gut besuchten Luzerner Uferpromenade zurück bis zum Bahnhof.

Aktuelle Nachrichten