leserbeitrag
Männerriege STV Niedergösgen, Turnfahrt nach Saas-Almagell

Hannes Belke
Drucken
Teilen
Bild: Hannes Belke

Bild: Hannes Belke

(chm)

Mit dem Wissen auf ein kameradschaftliches und wettermässig schönes Wochenende, traf sich am Freitagmorgen eine gut gelaunte Schar Männerriegler zur diesjährigen 3-tägigen Turnfahrt. Mit dem Zug über Bern und durch den Lötschberg waren wir schnell in Visp. Da erwartete uns die Extra-Fahrt mit dem Postauto zu unserem Zielort Saas-Almagell.

Nachdem das Gepäck deponiert war, ging es zu Fuss nach Saas Fee. Im Restaurant Bodmen genehmigten wir uns einen Aperitif. Weiter ging es per Gondel auf die Hannig-Alp zu einem kräftigen Mittagessen. Nach dem Fussmarsch zurück nach Saas-Almagell, bezogen wir die Zimmer und wurden schon bald zum Nachtessen gerufen. Danach genossen wir das Nachtleben und einige fanden sogar ein Lokal für einen Schlummertrunk. Nicht ganz einfach in diesen Zeiten!

Tag zwei unserer Turnfahrt starteten wir per Bahn bis Hohsaas. Wolkenloser Himmel und das eindrückliche Panorama der Viertausender begleiteten uns bei der Höhenwanderung. Diese Höhenwanderung hat es in sich! Der Erlebnisweg ist für schwindelfreie Wanderer ausgeschrieben. Einige von uns bekundeten dabei Mühe. Aber ab Furgstalden konnte man ja dann die Sesselbahn nehmen. Bei unserem Eintreffen hatte leider die Sesselbahn schon Feierabend! Weiter ging es für alle zu Fuss.

Am Sonntag stand die Rundwanderung Mattmarksee auf dem Programm. Mit Bus und Bahn ging es wieder zurück ins Niederamt. Kameradschaft und viel gute Laune prägten diese drei Tage!

Aktuelle Nachrichten