männerriege Bözberg
GV im Zelt

Ruedi Wälti
Drucken
Teilen
Bild: Ruedi Wälti

Bild: Ruedi Wälti

(chm)

Am Freitag, 25. Juni 2021, fand die GV der Männerriege Bözberg statt. Die Versammlung wurde wegen der Coronavorgaben zum ersten Mal im Zelt, neben dem Waldhaus der Riege abgehalten. Neben den obligatorischen Geschäften standen turnusgemäss Wahlen auf der Traktandenliste. Es gab zwei Wechsel im Vorstand. Nach 16 Jahren Vorstand, davon 10 Jahre als Präsident, trat Daniel von Niederhäusern zurück. An seine Stelle rückt Stefan Obrist. Mit René Brändli, welcher 18 Jahre im Vorstand tätig war, davon alle 18 Jahre als Wirtschafts-Chef, trat eine der wichtigsten Vereinsstützen zurück. Doch auch sein Posten konnte mit Armin Scherrer wieder besetzt werden. Die Riege bedankt sich bei den Zurückgetretenen für die geleisteten Dienste und bei den beiden Neuen für ihr Engagement für den Verein.

Foto Mäni Hirt

Aktuelle Nachrichten