leserbeitrag
Gut besuchte Parteiversammlung der FDP.Die Liberalen Lostorf-Mahren

Hug Hug
Drucken
(chm)

Hauptthema der Parteiversammlung vom 17. November 2021 war das Budget 2022, welches einen Aufwandüberschuss von Fr. 890'000.—vorsieht. Im Budget ist daher eine Steuererhöhung für das kommende Jahr von 6% vorgesehen. Grund für diesen massiven Aufwandüberschuss sind unter anderem mehrere Investitionen, die immer wieder verschoben worden sind und jetzt gleichzeitig in Angriff genommen werden. Dies führte unter den Versammlungsteilnehmerinnen und -teilnehmern zu kritischen Bemerkungen an der Vorgehensweise des Gemeinderates. Die Versammlung fasste mit einer Enthaltung den Beschluss der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2021, den Antrag zu stellen, den Steuerfuss um lediglich 4% zu erhöhen.

Für das nächste Jahr sind bereits die folgenden FDP-Anlässe eingeplant worden: Osterjass, Mittwoch, 13. April, Generalversammlung, Mittwoch, 19. Mai, Familien-Picknick, Sonntag, 21. August.

Mit dem Ende der Legislaturperiode 2017–2021 fanden auch Rücktritte aus dem Gemeindeparlament und den Kommissionen statt. Die Arbeit der «Ehemaligen» wurde vom Präsidenten gewürdigt und verdankt. Die Anwesenden durften ein kleines Präsent in Empfang nehmen.

Zum Schluss der Versammlung wurden noch die Abstimmungsvorlagen vom 25. November 2021 besprochen. Die Anwesenden fassten die folgenden Parolen:

Pflege-Initiative: Nein, Justiz-Initiative: Nein, Änderung Covid-Gesetz: Ja

Mit Kuchen und Kaffee wurde eine harmonisch verlaufende Parteiversammlung beendet. hrh

Aktuelle Nachrichten