gemeindenachricht
FDP.Die Liberalen Obergösgen nominiert für den Gemeinderat und das Gemeindepräsidium

FDP.Die Liberalen Obergösgen Christian Hug
Drucken
Teilen
Bild: FDP.Die Liberalen Obergösgen Christian Hug

Bild: FDP.Die Liberalen Obergösgen Christian Hug

(chm)

Die Obergösger FDP.Die Liberalen nominiert ihre bisherigen Gemeinderatskandidaten zu den Gemeinderatswahlen vom 25. April 2021. Weiter stellt sich Peter Frei für eine weitere Legislatur als Gemeindepräsident zur Verfügung.

Mit den bisherigen FDP-Gemeinderäten Carla Eng, Peter Frei und Christian Hug konnten die Freisinnigen starke Persönlichkeiten nominieren, welche sich weiterhin für die Gemeinde Obergösgen einsetzen werden. Alle drei sind engagiert und motiviert, in Obergösgen weiterhin aktiv anzupacken und das Dorf weiterzubringen. Für die FDP.Die Liberalen stehen weiterhin eine konstruktive Sachpolitik und zukunftsorientierte Lösungen für das Dorf im Vordergrund.

Für das Gemeindepräsidium stellt sich der amtierende Gemeindepräsident Peter Frei für eine weitere Legislatur zur Wahl. Peter Frei lebt seit seiner Geburt in Obergösgen und war bereits acht Jahre Gemeinderat, davon vier Jahre als Vize-Gemeindepräsident und in der ablaufenden Legislatur Gemeindepräsident. Die Parteileitung ist überzeugt davon, für den Gemeinderat drei ausgewiesene Persönlichkeiten zu präsentieren und mit Peter Frei eine ideale Kandidatur für das Gemeindepräsidium stellen zu können.

Die FDP.Die Liberalen ist überzeugt, dass auch in der neuen Legislatur weiterhin eine positive Zusammenarbeit im Gemeinderat und in den Kommissionen fortgesetzt werden kann und ist darüber erfreut, sich auch in der neuen Legislatur für die Gemeinde einzusetzen.

Bild: Die Bisherigen FDP Gemeinderäte wollen sich auch in Zukunft für Obergösgen einbringen

Aktuelle Nachrichten