leserbeitrag
Farbenfroher Start ins neue Schuljahr

Jan Schönbucher
Drucken
Teilen
Bild: Jan Schönbucher

Bild: Jan Schönbucher

(chm)

«Tous ensemle, mitenand, Hand in Hand» – so tönte es am Montag, 16.8.21, morgens um halb neun zur Melodie von «Aux champs elysees» über den Schulhausplatz von Gretzenbach. Eine grosse Kinderschar versammelte sich gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, um auf diese Weise das neue Schuljahr gemeinsam – oder eben «tous ensemble» – mit dem Gretzenbacher Schullied zu eröffnen.

Nach dem musikalischen Beginn begrüsste die Schulleitung alle anwesenden Kinder, Lehrpersonen und Eltern. Einen besonderen Gruss richtete Irène Schenk dabei an die Kinder und Lehrpersonen, die ihren ersten Schultag an der Schule Gretzenbach erlebten.

Ein farbenfrohes, ein buntes Schuljahr soll es werden – so der Appell der Schulleiterin an alle Anwesenden – in welchem alle ihre eigenen Fähigkeiten für die Schule Gretzenbach einbringen und ausbauen und damit zu einer gelungenen Schulgemeinschaft beitragen. Mit diesen Gedanken stellte sie das Schuljahr 21/22 unter das Motto «Tous ensemble – farbenfroh».

Um dies symbolisch zu zeigen, erhielten alle Kinder ein Seifenblasen-Röhrchen mit dem Auftrag, sich gute Wünsche und Gedanken für das neue Schuljahr zu überlegen und diese in Seifenblasen verpackt in die Luft zu pusten.

Unzählige gute Wünsche flogen also in schillernden Farben dem Himmel über Gretzenbach entgegen! Sie machten Mut, im soeben begonnenen Schuljahr gemeinsam an einem Strick zu ziehen und dieses farbenfroh mitzugestalten! Schlussendlich wünschen sich doch alle, die in irgendeiner Form an der Schule beteiligt sind, vor allem eines: gemeinsam, Hand in Hand ein farbenfrohes, erlebnis- und lehrreiches Schuljahr zu verbringen!

Der Start dazu ist schon einmal geglückt!

Aktuelle Nachrichten