leserbeitrag
Eine Musikwoche anstelle eines Musiklagers

Ruedi Berger
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Ruedi Berger
3 Bilder
Bild: Ruedi Berger
Bild: Ruedi Berger

Bild: Ruedi Berger

(chm)

Zum ersten Mal in der Geschichte der Young Harmonists Balsthal fand nicht ein Jugendmusiklager, sondern eine Musikwoche statt. Unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes wurden von Sonntag, 11.04.2021 bis Freitag, 16.04.2021 dazu in Balsthal die Räumlichkeiten des katholischen Pfarreiheims, des Kultursaals Haulismatt und des Probelokals der Young Harmonists genutzt. Am Wochenende wurden die Konzertaufnahmen gemacht.

Bis zu sieben Stunden täglich probten Kinder und Jugendliche. Dieses Jahr musizierten die Junior Harmonists, die Unterformation der Young Harmonists, aus logistischen und organisatorischen Gründen zusammen mit den Young Harmonists. Geübt wurde in individuellen Proben, zusammen mit RegisterleiterInnen sowie in Satz- und Gesamtproben unter der Leitung vom Dirigenten Ruedi Jenni. Für die Verpflegung sorgte dieses Jahr das Restaurant Eintracht, Marcel Kunz, Balsthal.

Zum Ausgleich neben der vielen Proben fand ein Ausflug ins Minigolf Moos statt, wo von jung bis etwas älter, alle ihr Können unter Beweis stellen konnten. Ein Novum war ebenso der «bunte Abend», online abgehalten in Form eines Quiz zusammen mit Mitgliedern der Musikgesellschaft Konkordia Balsthal.

Leider musste das Konzert am Samstag ohne Live-Publikum stattfinden. Stattdessen wurden Bild- und Tonaufnahmen gemacht. Auf dem Video werden nebst musikalischen Highlights auch die Juniors in ihrem eigenen Poloshirt sowie die Verdankung von Sabine Birkle als Präsidentin zu sehen sein – «mir fröiie öis!»

Hinweis: Wer einen Einblick in die Musikwoche und das Konzert möchte, kann dies auf www.konkordia-balsthal.ch oder unter www.facebook.com/MG.Konkordia.Balsthal tun.

Text: Rebekka Dietrich, Balsthal

Foto: Esther Jenni-Heutschi, Balsthal und Matthias von Burg, Balsthal