leserbeitrag
Besuch auf dem Erlenhof

Béatrice Zuber
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Béatrice Zuber

Bild: Béatrice Zuber

(chm)

Ende April war es so weit, die Kinder der 1. Klasse 1a waren einen Vormittag zu Besuch bei Familie Schmid auf dem Erlenhof in Gipf-Oberfrick. Schon in den Wochen zuvor setzte sich die Klasse 1a im Unterricht mit dem Thema Bauernhof auseinander und lernte einige Tiere, die dort leben, kennen. Sie erfuhren, welche Lebensmittel vom Bauernhof kommen und was daraus hergestellt werden kann. Auch erfuhren sie Näheres darüber, was ein Huhn oder eine Kuh fressen und was die Tiere täglich brauchen.

Der Besuchsmorgen setzte für die Kinder einige Höhepunkte. Bereits die Reise mit dem Postauto war ein Erlebnis. Mit besonderer Spannung beobachteten die Erstklässler Frau Schmid, wie sie die Kühe mit ihren Kälbern auf die Weide führte. Mit grosser Begeisterung streichelten sie Pferde, fütterten Hühner, suchten deren Eier und rochen am Futter der Kühe. Zum Abschluss genossen die Kinder eine Runde mit dem Traktor auf dem Hofgelände.

Der Morgen auf dem Bauernhof, der durch die Unterstützung von SCHUB (Schule auf dem Bauernhof) möglich war, ging viel zu schnell vorbei. Ein riesiges Dankeschön geht an Caroline und Marcel Schmid für ihr grosses Engagement, den Kindern diesen wunderbaren, lehrreichen Vormittag zu ermöglichen.