tCS Regionalgruppe Balsthal
Ausflug und Jass

Paul Ackermann
Drucken
Bild: Paul Ackermann
2 Bilder
Bild: Paul Ackermann

Bild: Paul Ackermann

(chm)

TCS Regionalgruppe Balsthal

Nach über einem Jahr Zwangspause konnte auch die Regionalgruppe Balsthal wieder 2 Klubanlässe durchführen.

Unter den gängigen Coronavorschriften trafen sich am Samstag, 16. Oktober, bei wunderbarem Wetter, 42 Unternehmungslustige in Neuendorf. Von dort aus ging es Richtung Bern auf den Flughafen Bern-Belp, wo uns der Flughafen und seine Funktionsweise auf einer rund 1,5h langen Führung eindrücklich gezeigt wurden. Es gab Verschiedenes zu bestaunen wie die REGA Basis oder die Flughafenfeuerwehr.

Anschliessend führte uns die Reise weiter ins Berner Oberland nach Aeschiried in die berühmte Chemihütte, dort konnten wir bei schöner Aussicht das Mittagsessen geniessen.

Die Heimreise führte uns über den Schallenberg zurück nach Neuendorf, es war wieder ein gelungener Ausflug. Danke dem Organisator.

Am Freitag, 5. November, konnte unser Traditioneller Jass-Abend unter 3G-Regelung im Loch Ness in Laupersdorf durchgeführt werden. Um
19:00 Uhr trafen 60 Jass Begeisterte zum Plausch Jass ein. In ruhiger Atmosphäre wurde der einfache Schieber gespielt, nach drei Wechseln kam das Rechnungsbüro zum Einsatz. Nach einer kurzen Zeit stand der Sieger auch schon fest.

Auf dem Podest waren folgende Personen:

1. Nünlist Dora

2. Flury Titus

3. Brunner Annelies

Wie immer ging jedoch kein Jasser leer aus, es war ein gemütlicher Abend.

Danke dem Team vom Loch Ness und den Helfern.

Nächster Anlass ist der Skitag im Jahr 2022.

Paul Ackermann