quartierverein Bauhalde-Schiffmühle
Adventsfenster Eröffnung QV-Bauhalde Schiffmühle

Robert Müller
Drucken
Bild: Robert Müller

Bild: Robert Müller

(chm)

Quartierverein Bauhalde - Schiffmühle

Eröffnung des zweitletzten Adventfensters

Lange mussten Sie warten, die guten Geister, welche das diesjährige Adventsfenster in liebevoller kunstgewerblicher Arbeit gestaltet haben. Endlich, am 23. Dezember, einen Tag vor Ultima Ratio war es dann so weit. Punkt 17.30 Uhr erstrahlte das wunderschöne Adventsfenster mit dem sternesammelnden Weihnachtskind an der Bauhaldenstrasse 25. Dem Haus des Vereinspräsidenten Hanspeter Schneider.

Gegenüber dem Haus – auf der «Rütliwiese» des Quartiers lud ein Stand mit Glühwein und feinem Gebäck zum gemütlichen Beisammensein. Dessen nicht genug – Hanspeter hatte die Feuerschale mit Grill in Betrieb, wo die eine oder andere Wurst von roh auf gar gebraten wurde. Dankbare Abnehmer waren zahlreich zugegen.

Wie kaum ein Jahr zuvor versammelten sich – ob trotz, oder wegen Corona über dreissig Quartierbewohner, um die feierliche Adventsfenster-Eröffnung live mitzuerleben.

Ein herzliches Dankeschön geht an die schöpferischen Gestalter des schönen Fensters – Nelly Zantop, Viviane Bumbacher, Heidi Schneider sowie den alles überwachenden und Regie führenden Grillmeister Hanspeter Schneider. Das Fenster kann noch bis und mit dem 6. Januar bei einem Abendspaziergang betrachtet werden.

Wir vom Quartierverein wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr. www.bauhalde-schiffmuehle.ch

Aktuelle Nachrichten