leserbeitrag
15. Generalversammlung der Vereinigung St.Peter at Sunset

Roland Suter
Drucken
Teilen
(chm)

Am vergangenen Freitag fand die 15. Generalversammlung der Vereinigung Festival St.Peter at Sunset statt. Der Vorstand begrüsste 86 Vereinsmitglieder im Partystau in Kestenholz. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Priscilla und Ueli Ingold für die Gastfreundschaft. Mit 312 Mitgliedern zählt St.Peter at Sunset mittlerweile zu den grössten Vereinen im Dorf.

Nach der offiziellen Eröffnung der Versammlung erläuterte Präsident Roland Suter in seinem Jahresbericht die Schwierigkeiten, ein Festival zu planen und durchzuführen in Zeiten von «Corona» und begründete dann auch, weshalb es letztendlich zur Absage der Austragung 2021 kam. Erfreulicherweise haben aber alle Sponsoren ihr Engagement ins 2023 für die nächste Austragung des Festivals zugesagt.

Des Weiteren informierte der Präsident, dass der Verein in der Industriezone Kestenholz ein Kulturlokal eröffnen möchte. Maximal acht kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, Lesungen und Comedyabende sollten in den Wintermonaten veranstaltet werden. So möchte der Verein der Bevölkerung etwas zurückgeben, als Dank für die aussergewöhnlichen Fronarbeiten, die immer wieder während des Festivals geleistet werden. Der Präsident erwähnte aber auch, dass leider zwei Einsprachen vorab noch behandelt werden müssen, welche das Vorhaben nun in die Länge ziehen werden.

Die übrigen traktandierten Geschäfte des Vereins konnten speditiv abgehandelt werden. Der 26-köpfige Vorstand wurde einstimmig für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.

Zum Schluss folgten die Höhepunkte der Generalversammlung. Zuerst wurden die Vorstandsmitglieder Pesche Vifian, Dänu Ris und Lötu Bürgi für ihre grossartigen Arbeiten während des Vereinsjahres geehrt. Danach – nach Beendigung der GV – legte die balsthaler Band «Sons of Radio» mit Hits von Zucchero, Bryan Adams, Bon Jovi los. Bei toller Musik und einem feinen Nachtessen aus der Küche des Restaurants Waldheim liess die Versammlung den gemütlichen Abend ausklingen.

Aktuelle Nachrichten