Leserbeitrag

Neu mit Co-Präsidium Martin Steiner und Samuel Wenk

Max Bürgis
Drucken
Teilen

Neu mit Co-Präsidium

Der Parteitag der SP Limmattal fand am 17.September in Dietikon statt. Trotz der Möglichkeit auch digital teilzunehmen, kamen zahlreiche Genossinnen und Genossen ins Durchführungslokal Restaurant Heimat. In Abwesenheit von Präsident Sven Koller sprang Kantonsrätin Rosmarie Joss als Tagespräsidentin ein. Im Jahresbericht 2019/2020 stachen vor allem die gut besuchten Mitgliederversammlungen über die Bodenpolitik, der Konzernverantwortungsinitiative und der Limeco-Neubau hervor. Naneben kamen auch die Aktivitäten der Ortsparteien Dietikon, Schlieren, Birmensdorf, der Kreisgemeinde, Oberengstringen und Urdorf zur Sprache.

Kassier Rolf Steiner erläuterte verständlich die nicht immer einfach zu verstehende Jahresrechnung 2019, die die Kantons-und Nationalratswahlen umfasst, sowie das Budget 2021.

Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2020-2022

Nach vier Jahren erfolgreicher Amtszeit trat Sven Koller als Präsident zurück. Ihren Rücktritt gaben auch die Ortspräsidenten von Schlieren, Walter Jucker und der Kreisgemeinde, Yvonne Brändle-Amolo bekannt. Zur Neuwahl des Präsidiums stellte sich das Duo Martin Steiner, Dietikon und Samuel Wenk, Birmensdorf zur Wahl. Der 29jährige Martin Steiner ist Gemeinderat in Dietikon, der 22 jährige Samuel Wenk ist Ortspräsident der SP Birmensdorf-Aesch. Beide sind glaubhaft bestrebt, die SP Limmattal vorwärts zu bringen. Ebenfalls in den Vorstand wurden Rosmarie Joss und Rolf Steiner (beide Dietikon) und Pascal Leuchtmann (Schlieren) gewählt. Als Behördenvertreter wurden Stephan Aeschbacher, Bezikrksgerichtpräsident, (Kreisgemeinde) und Markus Bärtschiger, Stadtpräsident (Schlieren) ernannt.Die neuen OrtsparteivertreterInnen Rixhil Agusi (Schlieren), Scharmila Bansal (Kreisgemeinde), Toni Kiwic (Dietikon) und Flavio Lustenberger (Oberengstringen) gehören ebenfalls dem erweiterten Vorstand an.

Die Revision des Finanzreglementes wurde ohne Gegenstimme gutgeheissen.

Max Bürgis