Leserbeitrag
Monatswanderung der Wandergruppe Villigen

Besuch des Naturschutzgebietes Grisx

Marcel Siegrist
Drucken

Zur ersten Wanderung im neuen Jahr konnte Ernst Walz, trotz Hochnebel und nicht gerade freundlicher Witterung, die stattliche Anzahl von 27 Wandersleuten begrüssen.
Mit dem öV wurden wir über Döttingen nach Koblenz befördert. Hier war Start der Wanderung. Sie führte der Aare entlang durch das interessante Naturschutzgebiet Gyrisx. Hier kann man gelegentlich Silberreiher beobachten. Nach der Felsenaubrücke wanderten wir auf dem schönen Rheinwanderweg vorbei an Full, dem imposanten Kühlturm des KKL und dem erneuerten Wasserkraft. Wir erreichten Leibstadt wo wir uns in der Warteck mit dem verdienten Kaffee aufwärmen konnten.
Mit dem öV fuhren wir dann zurück über Döttingen nach Villigen.

Aktuelle Nachrichten