Leserbeitrag

Mitgliederversammlung Verein Alterswohnungen Windisch

Silvia Härdi
Drucken
Teilen

Der Präsident Ernst Meier konnte 31 Mitglieder und 3 Gäste zur Mitgliederversammlung begrüssen. Das Protokoll der letztjährigen Versammlung wurde genehmigt. In seinem Jahresbericht hob der Präsident die Aktivitäten während des letzten Vereinsjahres hervor. Im Speziellen die Jubiläumsversammlung, der Mieterapéro sowie die Sanierung von zwei Küchen an der Dohlenzelgstrasse 8 und die Treppenhausverglasung an derselben Adresse. Die Mitgliederzahl ist leicht sinkend und mit Werbematerial möchte der Verein vermehrt auf sich aufmerksam machen. Frau von Moos vom Büro Widerøe präsentierte die Rechnung 2019 sowie das Budget 2020. Budgetiert wurden zwei weitere Küchenrenovationen sowie der Ersatz von acht Sonnenstoren. Alles wurde einstimmig genehmigt.

Im Vorstand gab es Ersatzwahlen. Willi Haslab gibt sein Amt als Liegenschaftsbetreuer nach sechs Jahren ab. Für ihn wurde bereits im letzten Jahr mit Jonas Häberling ein Nachfolger gefunden. Ernst Meier tritt als Präsident zurück. Mit grossem Applaus wurde der Vizepräsident Christoph Haefeli als Nachfolger gewählt. Als neues Mitglied im Vorstand wurde Manuela Brönnimann vorgeschlagen und ebenfalls mit Applaus gewählt. Die scheidenden Vorstandsmitglieder wurden mit einem Gutschein der Genussstrasse sowie mit Wein verdankt. Im Anschluss an die Versammlung unterhielt uns Roland Zurlinden von den Oschterzäpfe mit Witz und Gesang.