UGC

Jahreskonzert der Musikschule Küttigen-Rombach

Frühlingserwachen mit Musik

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
3 Bilder

Das Frühjahrskonzert der Musikschule Küttigen-Rombach ist im Dorfgeschehen fest verankert und erfreute sich auch dieses Jahr wieder grosser Beliebtheit. Sehr zahlreich strömte das Publikum am Sonntagvormittag in die farbenfroh geschmückte Turnhalle und füllte diese bis auf den letzten Platz - schöne Aussichten für die rund 140 motivierten Musikschülerinnen und Musikschüler! Das anspruchsvolle Programm zeigte sich so vielfältig und abwechslungsreich wie die Musikschule selbst: Trommel, Conga, Saxofon, Querflöte, Klarinette, Blockflöte, Gesang, Violine, Cello, Blechblasinstrumente, Akkordeon, Klavier, Gitarre und auch die jüngsten Akteure, die Schülerinnen und Schüler der Musikgrundschule, gaben ihre anspruchsvollen Darbietungen auf eindrückliche Art und Weise zum Besten.

Während sich auf der Hauptbühne die einzelnen Programmteile abwechselten, ertönte aus einer Ecke der Halle oder vom Balkon das diesjährige Mottostück „When Johnny Comes Marching Home“, gespielt und unterschiedlich interpretiert von den verschiedenen Instrumentengruppen.

Die Zeit verging wie im Fluge und schon versammelten sich alle Musikerinnen und Musikern auf der Hauptbühne für ein gemeinsames „When Johnny Comes Marching Home“. Ein krönender Abschluss für dieses gelungene Konzert, das Publikum war begeistert und spendete langanhaltenden Applaus.

Im Anschluss an das Jahreskonzert wurde noch ein feiner Apéro angeboten, der rege genutzt und sehr geschätzt wurde. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, es war ein tolles Konzert, das Lust auf mehr machte, auf Wiedersehen und –hören im 2013!