Leserbeitrag

Hervorragende Leistung von Anina Suter an der Karate-Schweizermeisterschaft

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Wochenende vom 22.-23. November fand in Fribourg die Karate-Schweizermeisterschaft statt. Karatekas, die im Verlauf des Jahres die nötigen Qualifikationspunkte errungen haben, durften sich an diesem Turnier messen. Anina Suter aus Jonen reiste an ihre erste Schweizermeisterschaft mit viel Hoffnung und Training im Gepäck nach Fribourg. Die super Vorbereitung, durch Betreuer und privat Trainer, Remo Knobel, zahlte sich aus. In der Kategorie Kata ( Schattenkampf ) konnte Anina die amtierende Schweizermeisterin bezwingen, und zog so in den Final ein. Der Final verlor sie dann knapp mit 3:2 und so landete sie auf dem guten 2. Platz. Auch in Kumite ( kämpfen ) konnte sie ihre Leistungen abrufen. Es wurde um jeden Punkt hart aber fair gekämpft. Am Schluss reichte es Anina zum 3. Schlussrang. Herzliche Gratulation an Anina Suter und ihren Betreuer Remo Knobel. Wegen verschiedener Auffassungen wird sich nun Anina vom Karate-Center trennen, wo sie trainiert hat, und für ein anderes Dojo auf Punktejagd gehen. Den Verantwortlichen und dem ganzen Team weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Angela Suter