Leserbeitrag

Gansinger Tour de Suisse OK besucht Medienpartner “Botschaft“

Rundgang durch den Betrieb

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Ein grosser Teil des Gansinger TdS OKs besucht den neuen Madienpartner in Döttingen. Die Druckerei Bürli mit der Hauszeitung „Die Botschaft“ und der im Hause ansässigen Publicitas besiegelte die Partnerschaft mit einem Besuch des Gansinger OKs. Mit einem herzlichen Empfang wurde die Crew in die Geheimnisse der traditionellen Druckerei eingeführt. Man freut sich auf die TdS Etappenankunft vom 13.Juni 2012 in Gansingen!

Zuerst konnten die schaulustigen Gansinger einen Film über die Entstehung der Botschaft und der Druckerei Bürli geniessen. Dies machte bereits Lust auf mehr. Bei einem Rundgang durch den laufenden Betrieb verschaffte man einen grossen Überblick über die Arbeiten im Hause. An der Redaktion vorbei verlief der Rundgang zur der alten Druckmaschine und dann in das grosse Untergeschoss. Die neue Druckmaschine hatte gestartet und lief beinahe auf vollgas. Für die Gansinger eine sehr imposante Maschine. Die Zeitung von Morgen konnte bereits heute gelesen werden, das begeisterte alle sehr. Damit die Qualität der Farben und Schriften auch passte, waren viele Hände und Augen im Einsatz. Die Farben konnten laufend elektronisch angepasst werden, so dass am Schluss der richtige Druck freigegeben konnte. Während früher an Rädern gedreht wurde, werden heute elektronisch ein Teil der ca. 1200 Motoren angesteuert um die Farben zu erreichen. Dass die Qualität stimmt konnte man bereits bei der Festschrift des GP Oberes Fricktals 2011 erleben. Dieses nationale Radrennen soll auch dieses Jahr nebst der Tour de Suisse in Gansingen über die Bühne gehen. Die Fahrer aller Rennen müssen allerdings ohne Motoren auskommen!

Nach der interessanten Besichtigung wurde bei einem feinen Apéro auf die bevorstehende Zusammenarbeit angestossen. Dabei konnte man sich gegenseitig kennen lernen und bereits die ersten Jdeen für die Tour de Suisse Zeitung vom13.Juni 2012 diskutieren.

Auf dem Foto die Vertreter der Redaktion und Koordination der Druckerei sowie die Vertreter der Publicitas zusammen mit einem Teil des OKs aus Gansingen!