Leserbeitrag

Erfolgreiches Verbandsjahr 2019 der Schützenveteranen Schwarzbubenland

Hans Grolimund
Drucken
Teilen
5 Bilder
Präsident SVSL: Werner Hänggi, Meltingen
Geduldiges Warten auf den Versammlungsbeginn
Erschwiler Schützenveteranen
Erwartungsfrohe Schützenveteranen

Ende Januar 2020 trafen sich im schmucken Saal des Restaurants «Rebstock» in Nuglar die Schützenveteranen Schwarzbubenland (SVSL) zu ihrer 2. Jahresversammlung. Über sechzig Mitglieder folgten der Einladung des Vorstands auf den Dorneckberg. Mit dieser Versammlung schloss der noch junge Verband ein ereignisreiches Jahr erfolgreich ab.

Verbandspräsident Werner Hänggi führte gekonnt und speditiv durch die umfangreiche Traktandenliste. In seinem Jahresbericht streifte er in knapper Form sämtliche Aktivitäten des vergangenen Verbandsjahres. Als herausragenden Höhepunkt erwähnte er dabei den Besuch des Eidgenössischen Veteranenschiessens 2019 in Zürich mit mehr als 80 Verbandsmitgliedern. Die Jahresrechnung unserer Kassierin Silvia Schmid wurde durch die Versammlung ebenso gutgeheissen wie das ausgeglichene Budget und das Tätigkeitsprogramm für das Jahr 2020. Nicolas Bader (Präsident BSV Thierstein) sowie Hans Grolimund (Vertreter KSSV Solothurn) überbrachten der Versammlung in sympathischer Form herzliche Grüsse und beste Wünsche ihrer Verbände.

Mit der Versammlung in Nuglar endete gleichsam die erste Amtsperiode des Vorstands. Präsident Werner Hänggi sowie alle weiteren Vorstandsmitglieder stellten sich der Wiederwahl und wurden durch die Versammlung einstimmig und mit anerkennendem Applaus in ihren Chargen bestätigt. Die mit Spannung erwarteten Auszeichnungsabgaben des im Juni 2019 in Dornach durchgeführten Veteranenschiessens sowie der erstmals ausgeschriebenen Jahresmeisterschaft präsentierten sich auf den obersten Podestplätzen folgendermassen: Kategoriensieger am Veteranenschiessen wurden Niklaus Lack, Nunningen (Sport 300m), Mario Altermatt, Nunningen (Ordonnanz 300m) sowie Hans Grolimund, Büsserach (Pistole 25m). Als Jahresmeister wurden ausgezeichnet: Roland Jeker, Büsserach (Sport 300m), Heinz Probst, Hofstetten (Ordonnanz 300m) sowie Hans Grolimund, Büsserach (Pistole 25m).

Als absoluter Versammlungshöhepunkt wurde unser Schützenkamerad Eugen Hofer (1929) aus Seewen mit grossem Applaus in die Gilde der Ehrenmitglieder aufgenommen. Seit vielen Jahrzehnten ist der Geehrte ein äusserst treffsicherer und erfolgreicher Pistolenschütze. Seine insgesamt 13 Feldschiessen-Schützenkönigstitel sind einzigartig und wohl kaum zu übertreffen. Zudem beeindruckt er auch heute noch Jung und Alt durch sein unermüdliches Engagement für das Schiesswesen.

Im Anschluss an die Versammlung pflegte die Veteranenschar bei einem vorzüglichen und ausgiebigen Umtrunk die Schützenkameradschaft und erfreute sich an vielen guten Begegnungen. Der gemütliche Ausklang bildete gleichsam den würdigen Abschluss eines rundum gelungenen Anlasses. Die nächste Jahresversammlung der SVSL findet anfangs Februar 2021 in Breitenbach statt.

Die kompletten Ranglisten des Veteranenschiessens 2019 und der Jahresmeisterschaft 2019 sind im Internet unter www.bsvthierstein.ch (Veteranen) einsehbar.

Hans Grolimund, Aktuar SVSL