Leserbeitrag
Erfolgreiche Generalversammlung der NATURFREUNDE BADEN

Hans Schenk
Drucken
Teilen
Naturfreundehaus Rietlig ob Spiringen Die Terrasse ladet zum Geniessen ein

Naturfreundehaus Rietlig ob Spiringen Die Terrasse ladet zum Geniessen ein

Anlässlich der Generalversammlung der NATURFREUNDE BADEN konnte der Präsident auf ein gutes Vereinsjahr zurückblicken. Die Teilnehmerzahlen der Touren und Wanderungen waren unterschiedlich, der Einsatz für das Vereinshaus sehr gross. Die Vereinsabrechnung 2018 schloss mit einem kleinen Überschuss ab. Etwas grösser war der Erfolg des Vereinshauses Rietlig ob Spiringen im Schächental. Allerdings musste festgestellt werden, dass die Belegung und der Umsatz etwas geringer waren als im Vorjahr. Die geringere Frequenz im Skigebiet Ratzi - Gisleralp wie auch der vor kurzer Zeit neu geführte Höhenwanderweg Klausenpass - Eggberge, der nun nicht mehr oberhalb des Hauses vorbeiführt, haben sich ausgewirkt. Gesamthaft kann der Verein aber mit der Besucherfrequenz zufrieden sein. Die Abrechnungen wurden denn auch einstimmig genehmigt. Für die Vereinstätigkeit, die Wanderungen, Touren und Skitouren wurde ein Budget im üblichen Rahmen vorgelegt. Ausserordentliche Aufwendungen sind beim Rietlighaus eingeplant. So muss ein neuer Raupentransporter angeschafft werden, da der bisherige über 20-jährige Transporter im letzten Herbst ausfiel. Erste Abklärungen wurden auch bereits gemacht für die Sanierung des Daches. Es rinnt noch nicht, doch sind altersbedingte kleinere Schäden bereits sichtbar. Es muss mit einem grösseren Betrag gerechnet werden. Der Vorstand wurde beauftragt, die notwendigen Abklärungen des Arbeitsumfanges und der Kosten durchzuführen. Für die Hauptarbeiten sollen einheimische Firmen beigezogen werden. Zudem wird mit dem Einsatz der Vereinsmitglieder gerechnet. Es wird gehofft, dass ein Teil mit Sponsorengeldern finanziert werden kann. Daneben ist eine Aufstockung der Hypothek nicht zu umgehen. Zum Schluss blieb den Anwesenden, dem Vorstand, der Vereinshausleitung und allen Beteiligten, sei es bei der Informationsschrift, der Homepage www.naturfreunde-baden.ch oder der Leitung der Touren und Wanderungen zu danken.

Hans Schenk

Aktuelle Nachrichten