Leserbeitrag

Ein paar Stunden Normalität im Schwingsport

Pascale Alpiger
Drucken
Teilen

Das «GUT» erteilte Roman Wyler Kampfrichterverantwortlicher des NWSV für den zweiten Kampfrichterkurs. Rund Zwei duzend erfahrene und angehende Kampfrichter trafen sich am Abend des 13. März 2020 im Rest. Pflug. Selbstverständlich nach den Empfehlungen und Weisungen des BAG. NWSV Techn. Leiter Guido Thürig begrüsste die Anwesenden und bedankte sich in dieser aussergewöhnlichen Situation für Ihr erscheinen. Nach dem gemeinsamen Nachtessen, wurden durch die zwei Mitglieder der Kampfrichterkommission ESV, Jules Schweizer und Roman Wyler der Kurs gestartet. Sie erläuterten das Technische Regulativ das seit 1.1.2020 in Kraft ist. Wichtige Kapitel wurden durch gezielte Filmaufnahmen erklärt. Nach rund drei Stunden wurde der Kurs mit der richtigen Einstellung und Positiven Worten abgeschlossen.

Wir wünschen den Kampfrichtern für das 2020 eine Gute Hand!